DTAD

Ausschreibung - Wasserleitungsverlegungen in Usingen (ID:5173320)

Auftragsdaten
Titel:
Wasserleitungsverlegungen
DTAD-ID:
5173320
Region:
61250 Usingen
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
04.06.2010
Frist Angebotsabgabe:
22.06.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Auftraggeber: Wasserbeschaffungsverband Usingen, Zur Kläranlage, 61250

Usingen, Tel.: 06081 / 2033. Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung nach

VOB / Teil A. Art des Auftrags: Wasserleitungsverlegungen. Ort der Ausführung:

Gemeinde Wehrheim, Gemarkung Pfaffenwiesbach. Art und Umfang der Leistung:

Verbindungsleitung HB Schlink bis HB Pfaffenwiesbach 1 ; 6.150 m PE

DN 180 x 10,7, 1.700 m PE DN 63 x 5,8; 5.000 cbm Aushub mit Grabenfräse, 1.500

cbm konventioneller Grabenaushub (die Rohrmaterialien, Formstücke und Armaturen

werden bauseits gestellt). Bauzeit: 19. Juli bis 3. Dezember 2010. Angebotsanforderung

bei: Ingenieurbüro PIplus, Dieselstra?e 30 a, 61239 Ober-M?rlen, Tel.: 06002 / 938140, Fax: 06002 / 9381420, E-Mail: info@piplus.de. Einsicht

in Pläne und Unterlagen nach tel. Terminvereinbarung. Angebotsgeb?hr und Unterlagen

- Angebots-/Selbstkostengebühr: 50,00 EUR (alle Unterlagen 2-fach;

einschl. einer DVD mit Datenart DA83 und Pläne 1-fach). Einzahlung auf das

Konto des Ing.-Büros PIplus, Konto-Nr. 6001418473 bei der Frankfurter Volksbank

eG (BLZ 50190000) unter Angabe des Kennwortes Ausschreibung Verbindungsleitung

HB Schlink - HB Pfaffenwiesbach 1 . Ebenso ist der Nachweis vorzulegen,

dass der Bewerber fähig ist, solche Arbeiten auszuführen, z.B. durch

Vorlage einer DVGW-Zulassung. Es erfolgt keine Rückvergütung der Schutzgebühr.

Einreichung bis: Spätestens Dienstag, 22. Juni 2010, 10:00 Uhr, im: Wasserbeschaffungsverband

Usingen, Zur Kläranlage, Besprechungsraum, 61250

Usingen. Angebotssprache: Deutsch. Zur Angebots?ffnung zugelassen: Bieter

oder deren Bevollmächtigte. Angebots?ffnung: Dienstag, 22. Juni 2010, 10:00

Uhr, Wasserbeschaffungsverband Usingen, Zur Kläranlage, 61250 Usingen, Besprechungsraum.

Später eingehende oder unvollständige bzw. geänderte Angebote

werden nicht berücksichtigt. Zur Angebots?ffnung sind jeweils in getrennten

Umschlägen einzureichen: 1. das Originalangebot, 2. eine identische Kopie, beide

jeweils original unterschrieben, und 3. die Urkalkulation. Sicherheiten: Vertragserfüllungsbürgschaft

5 % der Angebotssumme; Gewährleistungsbürgschaft

5 % der Abrechnungssumme auf 5 Jahre. Zahlungen: nach VOB, Teil B, ? 16.

Bietergemeinschaften: gesamtschuldnerisch haftend, wobei ein Bieter als Bevollmächtigter

benannt werden muss. Angebotsbindefrist: bis 16. Juli 2010. Nebenangebote:

gem. ? 25 VOB, jedoch nur, wenn sie in Güte und Wertigkeit dem Hauptangebot

entsprechen und der Nachweis darüber bereits mit den Angebotsunterlagen

eingereicht wird. Sonstiges: Für die Angebotseinreichung erfolgt keine

Vergütung. Der Zuschlag erfolgt auf das annehmbarste Angebot in der Wertigkeit

und Reihenfolge der nachstehenden Kriterien: Qualität, Zuverlässigkeit, Fachkunde

des Unternehmens, Wirtschaftlichkeit der Angebote (Endsummen). Für die

Nachprüfung behaupteter Verstöße gegen die Vergabebestimmungen kann sich

der Bewerber oder Bieter gemäß ? 31 VOB/A wenden an die VOB-Stelle des

Regierungspr?sidiums, Wilhelminenstraße 1 -3, 64283 Darmstadt, 64278 Darmstadt

(Großkunden-PLZ).

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen