DTAD

Ausschreibung - Wasserversorgung in Alsbach-Hähnlein (ID:4502795)

Auftragsdaten
Titel:
Wasserversorgung
DTAD-ID:
4502795
Region:
64665 Alsbach-Hähnlein
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
13.11.2009
Frist Angebotsabgabe:
24.11.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Sonstige Dienstleistungen im Bauwesen, Erschliessungsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung. Wasserversorgung Lautertal - Erneuerung der Verrohrung

im Hochbehälter Elmshausen und die Lieferung und Einbau von einer Ents?uerungsanlage,

UV-Anlage sowie Erneuerung der gesamten elektrischen Anlage

einschl. Beleuchtung. Verrohrung in V4A DN 150, DN 200 einschl. Absperrarmaturen

und Wassermesseinrichtungen. Im Wege des öffentlichen Wettbewerbs sind

die o. a. Arbeiten zu vergeben. Ausschreibung: Die Schutzgebühr betr?gt je Angebot

(2fach, einschl. Diskette) 25,00 EUR und ist auf das Konto der Gemeinde Lautertal

bei der Sparkasse Bensheim, Kto-Nr. 400 42 63, BLZ 509 500 68, einzuzahlen.

Der Beleg ist bei Anforderung vorzulegen. Postversand erfolgt gegen Zahlung

eines zus?tzl. Kostenbeitrags von 5,00 EUR auf eigenes Risiko. Die Gebühren

werden auf keinen Fall zurückerstattet. Bauaufsicht: Ingenieurbüro Quintel GmbH

& Co. KG, H?hnleiner Str. 1 D, D-64665 Alsbach-H?hnlein, Fon: 06257-3784, Fax:

06257-7695. Die Zuschlags- und Bindefrist endet am 23.12.2009. Termin: Die Angebotsunterlagen

können ab Donnerstag, dem 12.11.2009, bei der Gemeinde

Lautertal, Nibelungenstr. 280, 64686 Lautertal, Bauabteilung (1. OG), abgeholt

werden. Die Submission findet am Dienstag, dem 24.11.2009, 10:30 Uhr, bei der

Gemeinde Lautertal, Nibelungenstr. 280, 64686 Lautertal (1. OG), Zi. 112, statt. Die

Angebotsunterlagen sind in 2facher Ausfertigung einzureichen. Nachprüfstelle

gem. ? 31 VOB/A. Bewerber oder Bieter können sich zur Nachprüfung behaupteter

Verstöße gegen die Vergabebestimmungen an die Überwachungsstelle beim Regierungspräsidium

in 64283 Darmstadt, Wilhelminenstr. 1-3, wenden.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen