DTAD

Ausschreibung - Wegebau in Meppen (ID:11353257)

Übersicht
DTAD-ID:
11353257
Region:
49716 Meppen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Bitumen, Asphalt, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
rd. 750 m² Asphalt aufnehmen und übernehmen/ entsorgen; rd. 1.050 m² Bef. ohne Bindemittel aufnehmen und übernehmen; rd. 4.100 m² Bef. ohne Bindemittel zerkleinern und auf Planumsbreite...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
17.11.2015
Frist Vergabeunterlagen:
20.11.2015
Frist Angebotsabgabe:
08.12.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Auftraggeber: Teilnehmergemeinschaft
der Flurbereinigung Messingen-Nord; Aufsichtsbehörde:
Amt für regionale Landesentwicklung
Weser-Ems, Geschäftsstelle Meppen,
Hasebrinkstraße 8, 49716 Meppen.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Wegebau
Bauvorhaben Nr. VTG
05/2015: rd. 750 m² Asphalt aufnehmen
und übernehmen/ entsorgen; rd. 1.050 m²
Bef. ohne Bindemittel aufnehmen und übernehmen;
rd. 4.100 m² Bef. ohne Bindemittel
zerkleinern und auf Planumsbreite einbauen;
rd. 1.550 m³ Boden lösen und übernehmen
(tlw. Schutt/ Steine); rd. 2.250 m³ Boden laden
und fördern; rd. 1.950 m³ Boden liefern;
rd. 3.450 m² Kofferbett herstellen; rd. 5.700
m² Verbreiterung bis 1,00 m herstellen; rd.
14.550 m² Geogitter liefern, einbauen und
anspritzen; rd. 800 m³ Sand liefern; rd.
3.900 t Schotter 0/32 bzw. 0/45 liefern und
einbauen; rd. 6.150 m² Tragschicht aus sortiertem
Naturstein 0/22 mm, 5 cm dick herstellen;
rd. 6.500 m² Tragschicht aus sortiertem
Naturstein 0/45 mm, 15 cm dick
herstellen; rd. 2.100 t Asphalttragschicht
0/22 mm, 150 kg/m² herstellen; rd. 750 m²
Asphalttragschicht 0/22 mm, 180 kg/m²
herstellen; rd. 3.800 m² Asphaltdeckschicht
0/11 mm, 4,0 cm dick herstellen; rd. 11.000
m² Asphaltdeckschicht 0/11 mm, 100 kg/m²
herstellen; rd. 5.950 m² Doppelte Oberflächenbehandlung
durchführen; rd. 9.500 m
Fahrbandrandbefestigung herstellen sowie
Erd-, Entwässerungs- und Nebenarbeiten.

Erfüllungsort:
Gemeinde Messingen, Gebiet
der Flurbereinigung Messingen-Nord, Landkreis
Emsland.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Die Verdingungsunterlagen können
bei dem Flurbereinigungsverband Emsland/
Grafschaft Bentheim, Hasebrinkstraße
8, 49716 Meppen, Tel. (05931) 8827 461,
Fax: (05931) 40 96 12, eingesehen werden.
Die Angebotsunterlagen können bis zum
20.11.2015 beim Flurbereinigungsverband
Emsland/ Grafschaft Bentheim, Hasebrinkstraße
8, 49716 Meppen angefordert werden.
Der Versand der Unterlagen erfolgt ab
dem 23.11.2015. Die Unterlagen können
auch elektronisch unter www.subreport.de
unter der ELViS ID-Nr. E 13821476 heruntergeladen
werden.
Die Entschädigung für
die Unterlagen bei schriftlicher Anforderung
beträgt 30,- und ist unter dem Stichwort
FB Messingen-Nord, BV-Nr. VTG 05/2015
auf das Konto des Flurbereinigungsverbandes
Emsland/ Grafschaft Bentheim (IBAN:
DE75 2666 1494 0141 4143 00; BIC: GENODEF1MEP)
bei der Emsländischen
Volksbank Meppen einzuzahlen. Der Einzahlungsbeleg
ist der Anforderung beizufügen.
Die Entschädigung für die Unterlagen
bei Download unter www.subreport.de beträgt
15,- .

Termine & Fristen
Unterlagen:
20.11.2015

Angebotsfrist:
Dienstag,
08.12.2015, 11:00 Uhr, Amt für regionale
Landesentwicklung Weser-Ems, Geschäftsstelle
Meppen, Hasebrinkstraße 8,
49716 Meppen, Raum 214. Bieter oder ihre
Bevollmächtigten dürfen am Eröffnungstermin
teilnehmen.

Ausführungsfrist:
Ausführungsfrist: 01.02.2016 bis 21.04.2016; Vorlage der
Schlussrechnung: 19.05.2016.

Bindefrist:
05.01.2016, 17:00 Uhr.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Als Sicherheitsleistung
für die Vertragserfüllung ist ab einer Auftragssumme
von 250.000,- (netto) eine
Bürgschaft in Höhe von 5 v.H. der Auftragssumme
zu stellen. Als Sicherheit für die Erfüllung
von Mängelansprüchen ist ab einer
Schlussrechnungssumme von 100.000,-
(netto) eine Bürgschaft in Höhe von 3 v.H.
der Schlussrechnungssumme zu stellen.

Zahlung:
Gem. VOB/B § 16.

Geforderte Nachweise:
Der Bieter
hat der Vergabestelle mit dem Angebot die
dem Angebot beigefügte Erklärung des Bieters
zum Niedersächsischem Landesvergabegesetz
vorzulegen (u.a. Erklärung zur Tariftreue).
Vor Zuschlagserteilung sind folgende
Nachweise vorzulegen: Nachweise
über bestehende Haftpflichtversicherung;
Nachweis Präqualifikation bzw. Eigenerklärung
zur Eignung (FBl. 124); Ausländische
Bieter haben eine gleichwertige Bescheinigung
ihres Herkunftslandes vorzulegen

Sonstiges
Amt für regionale
Landesentwicklung Weser-Ems, Geschäftsstelle
Meppen, Hasebrinkstraße 8,
49716 Meppen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen