DTAD

Ausschreibung - Wegebaumaßnahmen in Limburg (ID:5411551)

Auftragsdaten
Titel:
Wegebaumaßnahmen
DTAD-ID:
5411551
Region:
65552 Limburg
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
30.08.2010
Frist Vergabeunterlagen:
10.09.2010
Frist Angebotsabgabe:
28.09.2010
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art des Auftrags: Wegebaumaßnahmen.
Kategorien:
Diverse Reparatur-, Wartungsdienste, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

HAD-Referenz-Nr.: 1796/10. Vergabenummer / Aktenzeichen: W4/10. a) Vergabestelle:

AFB Limburg a. d. Lahn, Berner Straße 11, 65552 Limburg / Lahn, Deutschland,

zu Hdn. von: Herrn Heun, Telefon: 064319105221, Fax: 064319105901, Mail:

elmar.heun@hvbg.hessen.de. b) Art der Vergabe: öffentliche Ausschreibung

VOB/A. c) Art des Auftrags: Wegebaumaßnahmen. d) Ausführungsort: 65597

H?nfelden-Dauborn. NUTS-Code: DE723 Limburg-Weilburg. e) Art und Umfang

der Leistung: Ausbau von ca. 650 m Asphaltweg. Instandsetzung von ca. 600 m

Schotterweg. f) Unterteilung in Lose: nein. h) Ausführungsfrist - Beginn: 18.10.2010,

Ende: 05.11.2010. i) Anforderung der Verdingungsunterlagen / Nähere Auskünfte

erhältlich bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen: siehe unter a). Frist für die

Anforderung der Verdingungsunterlagen: 10.09.2010. j) Kosten der Verdingungsunterlagen

- Höhe des Kostenbeitrages: 20 EUR. Zahlungsweise: nur Verrechnungsscheck.

Empfänger: AFB Limburg. Verwendungszweck (bitte immer angeben!):

öffentliche Ausschreibung W4/10. k) Ablauf der Angebotsfrist: 28.09.2010,

13:30 Uhr. l) Ort der Angebotsabgabe: siehe unter a). m) Das Angebot ist abzufassen

in: Deutsch. n) Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter

oder ihre Bevollmächtigte. o) Angebotseröffnung: 28.09.2010, 13:30 Uhr. Ort: Zi

1.27, AFB Limburg. p) Sicherheitsleistungen: Gewährleistungsbürgschaft in Höhe

von 5 v. H. der Auftragsumme einschl. der Nachträge. q) Zahlungsbedingungen:

Zahlungsbedingungen gem. Verdingungsunterlagen. r) Rechtsform von Bietergemeinschaften:

Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter. s)

Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 8 Nr. 3 VOB/A, alte

Fassung VOB), die in Form anerkannter Pr?qualifikationsnachweise (u.a.HPQR)

vorliegen, sind im Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs zulässig. Der Bieter hat zum

Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit Angaben zu

machen gemäß ? 8 Nr. 3 (1) Buchstabe a, b, c, d, e, f VOB/A ( alte Fassung). Der

Bieter hat eine Bescheinigung der Berufgenossenschaft vorzulegen. Bieter, die

nicht ihren Sitz in der Bundesrepublik Deutschland haben, haben eine Bescheinigung

des für sie zuständigen Versicherungstr?gers vorzulegen. Erklärung zur Vergabesperre .

Erklärung zur Tariftreue . Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 8

Nr. 3 VOB/A), die in Form anerkannter Pr?qualifikationsnachweise (u.a.HPQR)

vorliegen, sind im Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs zulässig. t) Zuschlags- und

Bindefrist: 15.10.2010. u) Nebenangebote: Nebenangebote sind nicht zugelassen.

v) Sonstige Angaben / Nachprüfstelle: Regierungspräsidium Gießen, VOB-Stelle,

Landgraf-Philipp-Anlage 3-7, 35390 Gießen.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen