DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Weiterführung des Energiesparmodells ener:kita in ca. 19 Kindertagesstätten in Bremerhaven (ID:13560444)


DTAD-ID:
13560444
Region:
27576 Bremerhaven
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Sonstige Dienstleistungen, Dienstleistungen im Bereich Bildung und Erziehung, Erwachsenenbildung und sonstiger Unterricht
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Das Vorläufer-Projekt ener:kita zeigt bereits seit 2009, wie gut und nachhaltig das Thema Energiesparen zum Klimaschutz in Kindertagesstätten thematisiert werden kann. Dabei richtete es sich zum...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
17.11.2017
Frist Vergabeunterlagen:
18.12.2017
Frist Angebotsabgabe:
18.12.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-27576:  Weiterführung des Energiesparmodells ener:kita in ca. 19 Kindertagesstätten
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Seestadt Immobilien
Hinrich-Schmalfeldt-Straße, Stadthaus 4
27576 Bremerhaven
Deutschland
E-Mail-Adresse:
info.verdingung@immobilien.bremen.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Energiesparmodell ,V0731/2017, Ener:kita Bremerhaven ( V0731/2017 )

Weiterführung des Energiesparmodells ener:kita in ca. 19 Kindertagesstätten in Bremerhaven (Projekt ener:kita 2 Bremerhaven)
Menge und Umfang:
Das Vorläufer-Projekt ener:kita zeigt bereits seit 2009, wie gut und nachhaltig das Thema Energiesparen zum Klimaschutz in Kindertagesstätten thematisiert werden kann. Dabei richtete es sich zum einen an die Erzieher/-innen, die vielfältige Unterstützung erhielten, um die Kinder selbst an das Thema Energiesparen zum Klimaschutz heran zu führen und sie zu ermutigen, dieses Thema auch in ihr Elternhaus zu tragen.
Zum anderen richtete es sich an die verantwortlichen Gebäudetechniker bzw. Hausmeister, die durch eine fachkundige Energieberatung einen ganz neuen Blick auf das KitaGebäude erhielten, so zu sagen durch die Energieeffizienz-Brille.
Der ganzheitliche Ansatz durch die Verbindung von Pädagogik und Technik ist für die Kindertagesstätten besonders erfolgversprechend.
Ziel der Weiterführung des Energiesparmodells - ener:kita2 ist es, aus der Pilotphase mit wenigen Einrichtungen in eine Verbreiterung mit möglichst allen Kindertagesstätten des Trägers überzugehen sowie das Energiesparmodell zu verstetigen.
Das Vorläufer-Projekt Energiesparmodell "ener:kita" umfasste u.a. vier Bausteine:

a) Schulungen aller Mitarbeiter/innen und Unterstützung der pädagogischen Maßnahmen

b) Gebäudecheck und technische Maßnahmen

c) Energiecontrolling

d) Koordination und Öffentlichkeitsarbeit; Verstetigung des Projektes
Die zu erbringenden Leistungen umfassen die Implementierung der inhaltlichen und organisatorischen Bestandteile des Energiesparmodells ener:kita 2 in allen Kindertagesstätten sowie seine Verstetigung, so dass es auch nach dem Projektende ohne externe Begleitung weiterlaufen wird.

Erfüllungsort:
Ort der Leistung:
Bremerhaven

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
Vergabenr. V0731/2017

Vergabeunterlagen:
Kostenloser Download von der Vergabeplattform des Landes Bremen (https://vergabe.bremen.de), es erfolgt kein Versand in Papierform!
Anforderung bis spätestens:
18.12.2017 10:00
Anforderung digitaler Unterlagen unter:
https://vergabe.bremen.de
Die Unterlagen werden kostenfrei abgegeben.

Termine & Fristen
Unterlagen:
18.12.2017

Angebotsfrist:
Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind:
Name und Anschrift:
Immobilien Bremen AöR, Verdingung, Raum 0.04
Theodor-Heuss-Allee 14
28215 Bremen
Deutschland
Angebote können abgegeben werden:
schriftlich
Tag, bis zu dem der Teilnahmeantrag bei der unter
a) bezeichneten Stelle eingegangen sein muss
18.12.2017 10:00 Uhr
Tag, an dem die Aufforderung zur Angebotsabgabe spätestens abgesandt wird
03.01.2018

Ausführungsfrist:
Beginn:
01.04.2018
Ende:
31.03.2022

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Keine

Zuschlagskriterien:
Der niedrigste Preis
Nein
Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf die Kriterien, die in den Vergabe-/Ausschreibungsunterlagen, der Aufforderung zur Angebotsabgabe oder zur Verhandlung bzw. in der Beschreibung zum wettbewerblichen Dialog aufgeführt sind.

Geforderte Nachweise:
Mit dem Teilnahmeantrag vorzulegende Unterlagen zur Bewertung des Bieters:
Zum Nachweis der Eignung analog § 122 GWB sind die aufgeführten Unterlagen und Erklärungen (Übersicht "Eignungsnachweise) mit dem Bewerbungsformular (Teilnahmeantrag) form- und fristgerecht einzureichen.
Die Auswahl der zur Angebotsabgabe aufzufordernden Bieter erfolgt nach Maßgabe der Kriterien der Erfahrung des Leitungspersonals, der Projekt-Mitarbeiter/innen im pädagogischen Bereich sowie der Anzahl erfolgreich umgesetzter Projekte im Bereich Energiesparmodelle mit pädagogischen Anteilen -oder gleichwertiger Art - in den letzten drei Kalenderjahren 2014, 2015 und 2016.
Dem Teilnahmeantrag sind die in der Bekanntmachung ausgewiesenen Erklärungen, Angaben und Nachweise beizufügen. Hierbei sind das für die Leistung vorgesehene Personal (Personalkapazität) und die Anzahl erfolgreich umgesetzter Projekte im Bereich Energiesparmodelle mit pädagogischen Anteilen -oder gleichwertiger Art - in den letzten drei Kalenderjahren 2014, 2015 und 2016 für die weitere Teilnahme am Verfahren maßgebend. Es wird wie folgt gewichtet:
Auswahlkriterien/Gewichtung/Max. erreichbare Punktzahl:
Erfahrungen des Leitungspersonals / 40% / 120 Punkte
Erfahrungen der Projekt-Mitarbeiter/innen im pädagogischen Bereich / 30% / 90 Punkte
Erfolgreich umgesetzte Projekte im Bereich Energiesparmodelle / 30% / 90 Punkte
Insgesamt max. 300 Punkte erreichbar.
Zur Angebotsabgabe werden die drei Bieter mit den höchsten Punktzahlen aufgefordert. Bei Punktgleichheit entscheidet das Los über die weitere Teilnahme.

Sonstiges
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen