DTAD

Ausschreibung - Werbe- und Marketingdienstleistungen in Nürnberg (ID:10443081)

Übersicht
DTAD-ID:
10443081
Region:
90402 Nürnberg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Veranstaltungsdienste, Event Management, Druckdienstleistungen, Marketing- und Werbedienstleistungen, Drucksachen, Druckerzeugnisse
CPV-Codes:
Event-Organisation , Werbe- und Marketingdienstleistungen , Werbekampagnen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Kurzbeschreibung:
Entwicklung und Umsetzung integrierter Kommunikationsmaßnahmen für die Munich Creative Business Week (MCBW) 2016. bayern design hat eine Option zur Vertragsverlängerung für die MCBW 2017, 2018...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
14.02.2015
Frist Angebotsabgabe:
24.03.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
bayern design GmbH
Luitpoldstr. 3
90402 Nürnberg
Herrn Volker Härdtl
Telefon: +49 9112402230
Fax: +49 9112402239
E-Mail: haerdtl@bayern-design.de
http://www.bayern-design.de

 
Weitere Auskünfte erteilen:
Bühner & Partner Rechtsanwälte mbB
Albrecht-Dürer-Platz 4
90403 Nürnberg
RA Arnd Bühner/RA Tobias Jordan
Telefon: +49 9112558650
Fax: +49 91125586529
E-Mail: jordan@buehner-rae.de

Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an:
Bühner & Partner Rechtsanwälte mbB
Albrecht-Dürer-Platz 4
90403 Nürnberg
RA Arnd Bühner/RA Tobias Jordan
Telefon: +49 9112558650
Fax: +49 91125586529
E-Mail: jordan@buehner-rae.de

Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen verschicken:
Auf der Homepage der bayern design GmbH: http://www.bayern-design.de
Luitpoldstraße 3
90402 Nürnberg

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Entwicklung und Umsetzung integrierter Kommunikationsmaßnahmen für die Munich Creative Business Week (MCBW) 2016. bayern design hat eine Option zur Vertragsverlängerung für die MCBW 2017, 2018 und 2019.
Die bayern design GmbH plant vom 20.2.-28.2.2016 in München die fünfte Munich Creative Business Week (MCBW) abzuhalten. Die MCBW ist Deutschlands größter Design-Event für professionelle Gestalter und Auftraggeber und eine Dialogplattform für alle Designinteressierten. bayern design sucht Dienstleister für folgende 3 Bereiche:
Los 1: Agentur für Kommunikation;
Los 2: Online-Medien/Datenbank;
Los 3: Projektsteuerung und Event-Management.
Die Verträge mit Dienstleistern können von bayern design optional für die MCBW 2017, 2018 und 2019 verlängert werden.
3 Lose.

CPV-Codes: 79340000, 79341400

Erfüllungsort:
München.
Nuts-Code: DE212

Lose:
Los-Nr: 1
Bezeichnung: Agentur für Kommunikation

Kurze Beschreibung
Gesucht wird eine Agentur oder eine Bietergemeinschaft, die in enger Abstimmung mit bayern design als Agentur für Kommunikation für die Durchführung der MCBW in 2016 (20.2.-28.2.2016) ein Gesamtkonzept entwickelt und umsetzt.Die Detailaufgaben beinhalten die folgenden Kompetenzbereiche:1. Markenführung/Kampagne;2. Corporate Design/Corporate Identity;3. Kommunikation, Werbung, Marketing;4. Presse, Öffentlichkeitsarbeit.bayern design hat eine Option zur Vertragsverlängerung für die MCBW 2017, 2018 und 2019.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
79340000

Geschätzter Wert ohne MwSt: 265 000 EUR


Los-Nr: 2
Bezeichnung: Online-Medien/Datenbank

Kurze Beschreibung
Gesucht wird eine Agentur oder eine Bietergemeinschaft, die in enger Abstimmung mit bayern design für die Durchführung der MCBW in 2016 (20.2-28.2.2016) die bisherige Website weiter entwickelt, und basierend auf der vorhandenen Typo3-Programmierung, die Datenbank für das Backend optimiert.bayern design hat eine Option zur Vertragsverlängerung für die MCBW 2017, 2018 und 2019.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
79340000

Geschätzter Wert ohne MwSt: 80 000 EUR


Los-Nr: 3
Bezeichnung: Projektsteuerung und Event-Management

Kurze Beschreibung
Gesucht wird eine Agentur oder eine Bietergemeinschaft, die in enger Abstimmung mit bayern design und weiteren beteiligten Agenturen für die Durchführung der MCBW 2016 (20.2.-28.2.2016) als Projektsteuerer agiert und das Event-Management betreut und umsetzt. Dafür erfolgen über den gesamten Projektzeitraum 14-tägige Statusmeetings mit dem Auftraggeber und den anderen Dienstleistern sowie projektabhängige Status-Calls.bayern design hat eine Option zur Vertragsverlängerung für die MCBW 2017, 2018 und 2019.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
79340000

Geschätzter Wert ohne MwSt: 130 000 EUR

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
54383-2015

Auftragswert:
475 000 EUR

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
24.03.2015 - 12:00 Uhr

Ausführungsfrist:
01.05.2015 - 30.04.2016

Bindefrist:
30.06.2015

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Keine.

Zahlung:
Keine.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Vom Bewerber – bei Bewerbergemeinschaften für jedes Mitglied der Bewerbergemeinschaft; von Nachunternehmern, sofern sich der Bewerber oder die Bewerbergemeinschaft auf dessen Fachkunde und Leistungsfähigkeit beruft (eignungsrelevanter Nachunternehmer) - sind folgende Nachweise und Erklärungen zwingend vorzulegen:
1. Aktueller Auszug aus dem Handelsregister;
2. Angaben zur Gesellschaftsstruktur, ggf. im Hinblick auf Konzernzugehörigkeit, gesellschaftsrechtliche Verflechtungen und Beteiligungen;
3. Eigenerklärung über das Nichtvorliegen von Ausschlussgründen im Sinne von § 6 Abs. 4 EG VOL/A;
4. Eigenerklärung über das Nichtvorliegen von Ausschlussgründen im Sinne von § 6 Abs. 6 EG VOL/A;
5. Verpflichtungserklärung der Nachunternehmer und ggf. deren Nach-Nachunternehmern, soweit sich ein Bewerber oder eine Bewerbergemeinschaft auf die Fachkunde und Leistungsfähigkeit von Nachunternehmern beruft.
6. Erklärung über die Vertretungsberechtigung.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Vom Bewerber – bei Bewerbergemeinschaften von jedem Mitglied der Bewerbergemeinschaft und von jedem eignungsrelevanten Nachunternehmer – sind folgende Nachweise und Erklärungen als Mindeststandards zur wirtschaftlichen und finanziellen Leistungsfähigkeit vorzulegen:
1. Angabe des Jahresumsatzes in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren des Unternehmens.
2. Angabe der Anzahl der in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren jahresdurchschnittlich beschäftigten Mitarbeiter des Unternehmens.

Technische Leistungsfähigkeit
Vom Bewerber bzw. von Bewerbergemeinschaften und eignungsrelevanten Nachunternehmern sind insgesamt vorzulegen:
Los 1:
1. mind. 3 Referenzen von abgeschlossenen Projekten der letzten 3 Jahre bezogen auf die Entwicklung und Umsetzung von integrierten Kommunikationsmaßnahmen (Konzeption einer Kampage, Corporate Design, Corporate Identity, Kommunikation, Werbung, Marketing, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit);
2. Beschreibung der wesentlichen Geschäftsfelder und des Leistungsspektrums (max. 1 Seite);
3. Beschreibung der Struktur und Organisation des Unternehmens (max. 1 Seite);
4. Beschreibung der technischen Ausrüstung und der Maßnahmen des Unternehmens zur Gewährleistung der Qualität (max. 1 Seite).
Los 2:
1. mind. 2 Referenzen von abgeschlossenen Projekten der letzten 3 Jahre bezogen auf die Konzeption und Umsetzung der Programmkommunikation von Großveranstaltungen (> 10 000 Besucher) in Bezug auf Online-Medien (Web-Auftritt, Einbindung von Datenbanken);
2. Beschreibung der wesentlichen Geschäftsfelder und des Leistungsspektrums (max. 1 Seite);
3. Beschreibung der Struktur und Organisation des Unternehmens (max. 1 Seite);
4. Beschreibung der technischen Ausrüstung und der Maßnahmen des Unternehmens zur Gewährleistung der Qualität (max. 1 Seite);
5. Darstellung über IT-Sicherheitsstandards (Zertifizierungen oder eigene Darlegungen).
Los 3:
1. mind. 3 Referenzen von abgeschlossenen Projekten der letzten 3 Jahre bezogen auf die Projektsteuerung und Durchführung von stadtweiten Veranstaltungen im Event-Management, davon mindestens eine Referenz über eine Veranstaltung mit ausländischen Gästen;
2. Beschreibung der wesentlichen Geschäftsfelder und des Leistungsspektrums (max. 1 Seite);
3. Beschreibung der Struktur und Organisation des Unternehmens (max. 1 Seite);
4. Beschreibung der technischen Ausrüstung und der Maßnahmen des Unternehmens zur Gewährleistung der Qualität (max. 1 Seite).

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen