DTAD

Ausschreibung - Werbekampagnen in München (ID:10999099)

Übersicht
DTAD-ID:
10999099
Region:
80637 München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Kategorien:
Marketing- und Werbedienstleistungen
CPV-Codes:
Werbekampagnen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Kurzbeschreibung:
Das Goethe-Institut sucht eine Agentur, die Suchmaschinen- und Display-Kampagnen für seine Institute im In- und Ausland und für die Fachbereiche der Zentrale durchführt. Folgende Produktbereiche...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
25.07.2015
Frist Angebotsabgabe:
02.09.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Goethe-Institut e. V.
Dachauer Str. 122
80637 München
Kontaktstelle: Bereich 02 – Marketing und Vertrieb
Frau Lenuzza
E-Mail: lenuzza@goethe.de
www.goethe.de

 
Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an:
Goethe-Institut e. V.
Dachauer Str. 122
80637 München
Kontaktstelle: Abt. Zentrale Dienste, Recht
Herrn Hayer
E-Mail: joerg.hayer@goethe.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Rahmenvertrag über Suchmaschinen- und Display-Werbung in den Zielmärlten des Goethe-Instituts.
Das Goethe-Institut sucht eine Agentur, die Suchmaschinen- und Display-Kampagnen für seine Institute im In- und Ausland und für die Fachbereiche der Zentrale durchführt.
Folgende Produktbereiche sollen beworben werden:
a. Sprachkurse und Prüfungen an den Goethe-Instituten in Deutschland (GID) www.goethe.de/deutschland
b. Sprachkurse und Prüfungen an den Goethe-Instituten im Ausland (GIA) www.goethe.de/de/spr/kup/kur/wwt.html
c. Onlinekurse und Weiterbildungen des Bereiches Fernlehre (FL) www.goethe.de/fernlernen und www.goethe.de/fernstudienkurse
d. Kulturprogramme und Projekte der Zentrale.
Für den Rahmenvertrag ist eine Laufzeit von drei Jahren angedacht, mit einem Aufragsvolumen von maximal 3 Millionen Euro. Es besteht die Option der Verlängerung um ein weiteres Jahr.
Mindestens in folgenden Suchmaschinen muss die Suchmaschinenwerbung umgesetzt werden: Google, Bing/Yahoo, Yahoo Japan, Yandex. Kompetenzen bezüglich weiterer Suchmaschinen sind von Vorteil.
Das Goethe-Institut sucht eine Agentur, die Suchmaschinen- und Display-Kampagnen für seine Institute im In- und Ausland und für die Fachbereiche der Zentrale durchführt.
Folgende Produktbereiche sollen beworben werden:
a. Sprachkurse und Prüfungen an den Goethe-Instituten in Deutschland (GID) www.goethe.de/deutschland
b. Sprachkurse und Prüfungen an den Goethe-Instituten im Ausland (GIA) www.goethe.de/de/spr/kup/kur/wwt.html
c. Onlinekurse und Weiterbildungen des Bereiches Fernlehre (FL) www.goethe.de/fernlernen und www.goethe.de/fernstudienkurse
d. Kulturprogramme und Projekte der Zentrale.
Für den Rahmenvertrag ist eine Laufzeit von drei Jahren angedacht, mit einem Auftragsvolumen von maximal 3 Millionen Euro. Es besteht die Option der Verlängerung um ein weiteres Jahr.
Mindestens in folgenden Suchmaschinen muss die Suchmaschinenwerbung umgesetzt werden: Google, Bing/Yahoo, Yahoo Japan, Yandex. Kompetenzen bezüglich weiterer Suchmaschinen sind von Vorteil.
Im Übrigen siehe Vergabeunterlagen.

CPV-Codes: 79341400

Erfüllungsort:
Nuts-Code: DE212

Lose:
Los-Nr: 1
Bezeichnung: Los A

Kurze Beschreibung
Migration aller bestehenden Konten in ein MCC. Details zu den vorhandenen Accounts finden Sie in der Leistungsbeschreibung unter Punkt C. AKTUELLE ACCOUNTSTRUKTUR.Siehe Leistungsbeschreibung: E.1.1.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
79341400

Zusätzliche Angaben zu den Losen
Die Lose sind unabhängig voneinander buchbar anzubieten. Jeder Bieter hat jedoch alle Lose anzubieten.

Los-Nr: 2
Bezeichnung: Los B

Kurze Beschreibung
Sie setzen einmalig ein neues Länderkonto auf. Für dieses Land bestehen keine anderen GIA- oder GID-Konten, die ähnliche Keywords und Anzeigen in den Landes-sprachen aufweisen. Siehe Leistungsbeschreibung: E.2.2.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
79341400

Zusätzliche Angaben zu den Losen
Die Lose sind unabhängig voneinander buchbar anzubieten. Jeder Bieter hat jedoch alle Lose anzubieten.

Los-Nr: 3
Bezeichnung: Los C

Kurze Beschreibung
Sie legen einmalig ein neues Länderkonto an, können aber Anzeigentexte und Keywords für unsere Deutschkurse weitgehend aus anderen Konten verwenden, da entweder ein Keywordset für diesen Markt oder ein sehr ähnliches Keywordset für einen anderen Markt existiert (z.B. Adaption des USA-Kontos zu einem UK-Konto). Siehe Leistungsbeschreibung: E.2.1.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
79341400

Zusätzliche Angaben zu den Losen
Die Lose sind unabhängig voneinander buchbar anzubieten. Jeder Bieter hat jedoch alle Lose anzubieten.

Los-Nr: 4
Bezeichnung: Los D

Kurze Beschreibung
Bitte geben Sie eine monatliche Betreuungspauschale an. Diese bezieht sich nicht zwangsläufig auf volle Monate, sondern auf einen Zeitraum von 30 Tagen.Siehe Leistungsbeschreibung: E.1.2-1.4.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
79341400

Zusätzliche Angaben zu den Losen
Die Lose sind unabhängig voneinander buchbar anzubieten. Jeder Bieter hat jedoch alle Lose anzubieten.

Los-Nr: 5
Bezeichnung: Los E

Kurze Beschreibung
Bitte geben Sie eine monatliche Betreuungspauschale für ein Sprachkonto der Region D an. Diese bezieht sich nicht zwangsläufig auf volle Monate, sondern auf einen Zeitraum von 30 Tagen. Siehe Leistungsbeschreibung: E.1.2-1.4.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
79341400

Zusätzliche Angaben zu den Losen
Die Lose sind unabhängig voneinander buchbar anzubieten. Jeder Bieter hat jedoch alle Lose anzubieten.

Los-Nr: 6
Bezeichnung: Los F

Kurze Beschreibung
Sie legen einmalig ein neues Sprachkonto in einer Suchmaschine an, das noch nicht existiert. Dabei können Anzeigentexte und Keywords für unsere Deutschkurse weitgehend aus anderen Konten verwendet werden, da entweder ein Konto für diesen Markt in einer anderen Suchmaschine oder ein sehr ähnliches Sprachkonto für einen anderen Markt existiert. Siehe Leistungsbeschreibung: E.2.1.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
79341400

Zusätzliche Angaben zu den Losen
Die Lose sind unabhängig voneinander buchbar anzubieten. Jeder Bieter hat jedoch alle Lose anzubieten.

Los-Nr: 7
Bezeichnung: Los G

Kurze Beschreibung
Sie setzen einmalig ein neues Konto für eine neue Sprache auf, zu der keine ande-ren Konten existieren, die ähnliche Keywords und Anzeigen aufweisen. Siehe Leis-tungsbeschreibung: E.2.2.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
79341400

Zusätzliche Angaben zu den Losen
Die Lose sind unabhängig voneinander buchbar anzubieten. Jeder Bieter hat jedoch alle Lose anzubieten.

Los-Nr: 8
Bezeichnung: Los H

Kurze Beschreibung
Bitte geben Sie eine monatliche Betreuungspauschale für das Fernlehre-Konto an. Diese bezieht sich nicht zwangsläufig auf volle Monate, sondern auf einen Zeit-raum von 30 Tagen. Siehe Leistungsbeschreibung: E.1.2-1.4.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
79341400

Zusätzliche Angaben zu den Losen
Die Lose sind unabhängig voneinander buchbar anzubieten. Jeder Bieter hat jedoch alle Lose anzubieten.

Los-Nr: 9
Bezeichnung: Los I

Kurze Beschreibung
Sie legen einmalig ein neues Sprachkonto an, können aber Anzeigentexte und Keywords in deutscher Sprache weitgehend aus anderen Konten verwenden. Siehe Leistungsbeschreibung: E.2.1.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
79341400

Zusätzliche Angaben zu den Losen
Die Lose sind unabhängig voneinander buchbar anzubieten. Jeder Bieter hat jedoch alle Lose anzubieten.

Los-Nr: 10
Bezeichnung: Los K

Kurze Beschreibung
Projekte und Kampagnen, deren Umfang und Inhalt derzeit nicht definiert sind und nicht in die Kategorien GIA, GID oder FL fallen. Siehe Leistungsbeschreibung C. AKTUELLE ACCOUNTSTRUKTUR Punkt 4.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
79341400

Zusätzliche Angaben zu den Losen
Die Lose sind unabhängig voneinander buchbar anzubieten. Jeder Bieter hat jedoch alle Lose anzubieten.

Verfahren & Unterlagen
Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Org. Dok.-Nr:
261902-2015

Aktenzeichen:
02 / RAHMENVERTRAG ÜBER SUCHMASCHINEN- UND DISPLAY-WERBUNG IN DEN ZIELMÄRKTEN DES GOETHE-INSTITUTS

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
02.09.2015 - 12:00 Uhr

Ausführungsfrist:
Laufzeit in Monaten: 36 (ab Auftragsvergabe)

Bindefrist:
30.11.2015

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
— Unternehmensdarstellung (max. 5 Seiten), insbesondere unter Nennung der Rechtsform (ggf. Konzernzugehörigkeit), Standort(e), Unternehmensstruktur, Ansprechpartner/innen, Darstellung der Kernkompetenzen/Geschäftsfelder und des Leistungsportfolios.
— Eigenerklärung gemäß § 6 Abs.6 EG VOL/A (Anlage B.1)
— Eigenerklärung zur Verhütung von Manipulationen im Verdingungswesen bei Liefer- und Dienstleistungen (Anlage B.2)
— Eigenerklärung über die Zuverlässigkeit und Schwarzarbeit (Anlage B.3)
— Eigenerklärung über das Nichtvorliegen von Straftaten gemäß § 6 Abs. 4 EG VOL/A (Anlage B.4)
— Nachweis der Eintragung im Berufs- und Handelsregister.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
— Ist Ihr Unternehmen schon mindestens 5 Jahre im zu beauftragenden Leistungsbereich tätig?
— Erklärung über den Gesamtumsatz der letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahre jeweils nach Geschäftsjahr aufgeschlüsselt.
— Dieser durchschnittliche Gesamtjahresumsatz der letzten drei Jahre beträgt mindestens 10.000.000,00 EUR?

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
— Ist Ihr Unternehmen schon mindestens 5 Jahre im zu beauftragenden Leistungsbereich tätig?
— Erklärung über den Gesamtumsatz der letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahre jeweils nach Geschäftsjahr aufgeschlüsselt.
— Dieser durchschnittliche Gesamtjahresumsatz der letzten drei Jahre beträgt mindestens 10.000.000,00 EUR?

Technische Leistungsfähigkeit
— Nennen Sie mindestens vier Referenzprojekte bei denen in Art und Umfang vergleichbare Leistungen in den letzten drei Jahren seit der Veröffentlichung dieser Bekanntmachung erfolgreich realisiert wurden. Die Referenzprojekte müssen die folgenden Märkte einschließen: USA, Brasilien, Russland und Japan.
Bitte dokumentieren Sie Ihre Angaben in Anlage B.7, in welcher auch weitere Hinweise und Voraussetzungen diesbzgl. genannt sind.
— Alle im Projekt vorgesehenen Mitarbeiter/innen beherrschen Deutsch fließend in Wort und Schrift.
— Beträgt die durchschnittliche Betriebszugehörigkeit Ihres jetzigen Personals im Bereich der ausgeschriebenen Leistung mindestens zwei Jahre?
— Waren in den letzten drei Jahren jahresdurchschnittlich mindestens 10 Mitarbeiter beschäftigt, die im Bereich SEA tätig sind?
— Es sind Angaben über die Mitarbeiter, die im Projekt eingesetzt werden sollen, mit Angaben über Kenntnisse, beruflichen Qualifikationen sowie einschlägige Projekterfahrungen (möglichst in Projekten bezogen auf den Ausschreibungsgegenstand) zu machen.
Folgende Sprachen müssen mindestens durch einen Mitarbeiter auf muttersprachlichem Niveau (C2 gemäß GER) beherrscht werden: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch.
Bitte dokumentieren Sie Ihre Angaben in Anlage B.8, in welcher auch weitere Hinweise und Voraussetzungen diesbzgl. genannt sind.
— Können Sie SEA Kampagnen in folgenden Suchmaschinen anbieten: Google, Bing/Yahoo, Yahoo Japan, Yandex?
— Sind Sie als Google Certified Partner akkreditiert?

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
XXXXXXXXXXXXXXXXXX-Nennen Sie mindestens vier Referenzprojekte bei denen in Art und Umfang vergleichbare Leistungen in den letzten drei Jahren seit der Veröffentlichung dieser Bekanntmachung erfolgreich realisiert wurden. Die Referenzprojekte müssen die folgenden Märkte einschließen: USA, Brasilien, Russland und Japan.
Bitte dokumentieren Sie Ihre Angaben in Anlage B.7, in welcher auch weitere Hinweise und Voraussetzungen diesbzgl. genannt sind.
— Alle im Projekt vorgesehenen Mitarbeiter/innen beherrschen Deutsch fließend in Wort und Schrift.
— Beträgt die durchschnittliche Betriebszugehörigkeit Ihres jetzigen Personals im Bereich der ausgeschriebenen Leistung mindestens zwei Jahre?
— Waren in den letzten drei Jahren jahresdurchschnittlich mindestens 10 Mitarbeiter beschäftigt, die im Bereich SEA tätig sind?
— Es sind Angaben über die Mitarbeiter, die im Projekt eingesetzt werden sollen, mit Angaben über Kenntnisse, beruflichen Qualifikationen sowie einschlägige Projekterfahrungen (möglichst in Projekten bezogen auf den Ausschreibungsgegenstand) zu machen.
Folgende Sprachen müssen mindestens durch einen Mitarbeiter auf muttersprachlichem Niveau (C2 gemäß GER) beherrscht werden: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch.
Bitte dokumentieren Sie Ihre Angaben in Anlage B.8, in welcher auch weitere Hinweise und Voraussetzungen diesbzgl. genannt sind.
— Können Sie SEA Kampagnen in folgenden Suchmaschinen anbieten: Google, Bing/Yahoo, Yahoo Japan, Yandex?
— Sind Sie als Google Certified Partner akkreditiert?

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
07.03.2017
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen