DTAD

Ausschreibung - Werkzeugmaschinen für besondere Zwecke in Köln (ID:10924804)

Übersicht
DTAD-ID:
10924804
Region:
51147 Köln
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Kategorien:
Besteck, Werkzeug, Verriegelungen, Werkzeugmaschinen
CPV-Codes:
Diverses Handwerkzeug , Werkzeugmaschinen für besondere Zwecke
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
SmartBlades Windkraft Rotorblatt Formwerkzeug. Am Zentrum für Leichtbauproduktionstechnologie (ZLP) des DLR in Stade soll im Rahmen des Verbundprojekts SmartBlades ein Rotorblatt-Formwerkzeug für...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
04.07.2015
Frist Angebotsabgabe:
05.08.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
Linder Hoehe
51147 Köln
Dounia Amazzal
Telefon: +49 22036012793
Fax: +49 220360112793
E-Mail: dounia.amazzal@dlr.de
http://dlr.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Rotorblatt-Formwerkzeug.
SmartBlades Windkraft Rotorblatt Formwerkzeug.
Am Zentrum für Leichtbauproduktionstechnologie (ZLP) des DLR in Stade soll im Rahmen des Verbundprojekts SmartBlades ein Rotorblatt-Formwerkzeug für die Fertigung von vier 20m langen Forschungsrotorblättern angeschafft werden (ein kompletter Blattsatz, sowie ein Testblatt). Im Vergleich zum Stand der Technik soll dieses Werkzeug mit umfangreicher Sensorik ausgerüstet werden, um eine qualitätsgesicherte Rotorblattfertigung zu ermöglichen.
Folgende Anforderungen bzw. Randbedingungen sind zu beachten:
— Rotorblattdaten:
• Klassische Bauweise aus Glassfaserverstärktem Kunststoff (GFK) mit Epoxidharzsystem, teilweise als Sandwichverbund mit Balsaholz- oder Schaumkern,
• Länge: 20 m,
• Gewicht (abgeschätzt): 2 000 kg,
• 2 Stege,
• Rotorblätter sind sichelförmig vorgebogen;
— Nur geringe Standzeit der Form erforderlich, da nur vier Blätter gebaut werden müssen;
— Einbau umfangreicher Sensorik in die Form durch DLR und/oder Auftragnehmer während des Formenbaus. Die Sensorik ist schon in der Konstruktionsphase zu berücksichtigen;
— Einbau einer elektrischen Heizung mit individuell ansteuerbaren Heizzonen;
— Einbau eines hydraulischen Hinge-Systems;
— Prüfung der Wiederverwendbarkeit des am DLR vorhandenen hydraulischen HARWART Hinge-Systems;
— Einbau eines Vakuumsystems;
— Die Form muss kranbar sein.
Zuletzt sollte die Formsteuerung für die Forschungsarbeiten am DLR über eine einfache modulare Erweiterbarkeit auf Hard- und Softwareseite sowie in der Steuerung verfügen.
Voraussichtlicher Lieferumfang:
— Konstruktion und Berechnung des Formwerkzeugs anhand der vorgegebenen Anforderungen und Randbedingungen
• Die Blattteilungsebene ist sinnvoll einzubringen,
• Das CAD-Modell des Rotorblatts wird vom DLR im Step-Format bereitgestellt,
• Rechnerischer Nachweis, dass die auftretenden Verformung innerhalb einer vom DLR spezifizierten Toleranz liegen;
— Bau des Formwerkzeugs (Ober- und Unterschale) inkl. Hingesystem, Hinterbau und Steuerung inkl. Prozessdatenerfassung.
Zusätzliche Werkzeug (z. B. Stegwerkzeug) und Hilfsmittel (z. B. Stegsetzwerkzeug) können gerne als Option mit angeboten werden.
— Transport zum DLR Standort Stade.

CPV-Codes: 42611000, 44512000

Erfüllungsort:
Stade.
Nuts-Code: DE939

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag

Org. Dok.-Nr:
232177-2015

Aktenzeichen:
320 / 2015 / 2706355

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
05.08.2015 - 12:00 Uhr

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Erklärung „Zuverlässigkeit/Sozialversicherung“.
Hinweis:
Bei unzutreffenden Erklärungen besteht die Möglichkeit des Ausschlusses von der Teilnahme am Wettbewerb gemäß § 6 Nr. 5 VOL/A 2009 sowie an allen weiteren Wettbewerben innerhalb von 2 Jahren. Bei nicht rechtzeitiger Vorlage dieser Erklärung wird das Angebot von der von der Wertung ausgeschlossen.
Ich/wir versichere/versichern, dass ich/wir:
1. den Verpflichtungen zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie den Beiträgen zur gesetzlichen Sozialversicherung ordnungsgemäß nachgekommen bin/sind;
2. über unser Vermögen kein Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares gesetzliches Verfahren eröffnet oder die Eröffnung beantragt oder dieser Antrag mangels Masse abgelehnt worden ist;
3. mich/uns nicht in Liquidation befinden;
4. nachweislich keine schwere Verfehlung begangen habe/haben, die meine/unsere Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellt;
5. im Vergabeverfahren keine vorsätzlich unzutreffenden Erklärungen in Bezug auf die Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit abgegeben habe/haben;
6. keine schweren Verfehlungen u.a. der nachfolgenden Art begangen habe/haben:
— Vollendete oder versuchte Bestechung, Vorteilsgewährung sowie schwerwiegende Straftaten, die im Geschäftsverkehr begangen worden sind, insbesondere Unterschlagung, Diebstahl, Betrug, Erpressung, Untreue und Urkundenfälschung;
— Verstöße gegen das Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB), z. B. Beteiligung an Absprachen über Preise oder Preisbestandteile, verbotene Preisempfehlungen, Beteiligung an Empfehlungen oder Absprachen über die Abgabe oder Nichtabgabe von Angeboten, über die Aufrechnung von Ausfallentschädigungen sowie über Gewinnbeteiligung und Abgaben an andere Bewerber, Datum, Unterschrift, Firmenstempel.

Technische Leistungsfähigkeit
— durch eine Liste der wesentlichen in den letzten 3 Jahren erbrachten Leistungen mit Angabe des Rechnungswertes, der Leistungszeit sowie der öffentlichen oder privaten Auftraggeber (Referenzen);
— durch die Beschreibung der technischen Ausrüstung sowie der Maßnahmen des Unternehmens zur Gewährleistung der Qualität.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen