DTAD

Ausschreibung - Werner-Heisenberg-Gymnasium, Sanierung der Sporthalle, Kanalstraße in Mundhardterhof (ID:5559587)

Auftragsdaten
Titel:
Werner-Heisenberg-Gymnasium, Sanierung der Sporthalle, Kanalstraße
DTAD-ID:
5559587
Region:
67098 Mundhardterhof
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
21.10.2010
Frist Angebotsabgabe:
16.11.2010
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Metall-, Metallbauerzeugnisse, Metall-, Stahlbauarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Bauherr:

Der Landkreis Bad Dürkheim

Philipp-Fauth-Straße 11 67098 Bad Dürkheim öffentliche Ausschreibung nachVOB

schreibt für das Bauvorhaben: Werner-Heisenberg-Gymnasium, Sanierung der Sporthalle, Kanalstraße 19,67098 Bad Dürkheim Eröffnungstermin: Dienstag, 16.11.2010, B 111, 1. OG

Gewerk: LV 11: Metallbau-, Verglasungsarbei-ten, 10.00 Uhr, Entgelt 15,00 Euro ca. 165 m2 Abbruch Aluminium- Fenster- und T?relemente

ca. 190 m2 Aluminium- Fenster- und T?relemente LV 12: Wärmedämmverbundsystem, 10.20 Uhr, Entgelt 10,00 Euro

ca. 1550 m Wärmedämmverbundsystem Geplant sind Energetische Maßnahmen bei der Sanierung der Sporthalle der Schule. Bauausführung: November 2010-Juli 2011 Die Leistungsverzeichnisse können gegen Erstattung des Entgelts bei der

Kreisverwaltung Bad Dürkheim, Zimmer B 108/110, 1. OG, Philipp-Fauth-Str. 11, 67098 Bad Dürkheim, angefordert werden. Das Entgelt ist unter Angabe des Aktenzeichens SPH-620-117/51 und unter Hinweis auf das entsprechende Gewerk durch Eurooder Verrechnungsscheck, ausgestellt auf die Kreisverwaltung Bad Dürkheim, oder durch Überweisung auf das Konto Nr. 141 bei der Sparkasse Rhein-Haardt (BLZ 546 512 40) zu leisten. Die Anforderung muss die vollständige Anschrift des Bewerbers beinhalten.

Die Abgabe der Leistungsverzeichnisse erfolgt nur gegen Vorlage der Einzahlungsbelege. Der Versand der Unterlagen erfolgt ab 19.10.2010. Eine Rückerstattung des Entgelts ist ausgeschlossen. Die Angebote sind im fest verschlossenen Briefumschlag unter Verwendung des beigefügten Submissionsaufklebers bis zu den genannten Er?ffnungsterminen bei der Kreisverwaltung in Bad Dürkheim, Philipp-Fauth-Str. 11, Zimmer B 111 im 1. OG, einzureichen.

Die Zuschlags- und Bindefristen enden am 29.12.2010. Zu den Er?ffnungsterminen können nur Bieter und ihre Bevollmächtigten anwesend sein. Als Sicherheit für die Vertragserfüllung und Gewährleistung sind 5% der Auftrags- bzw. Abrechnungssumme über Bürgschaften zu leisten. Bad Dürkheim, 14.10.2010

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen