DTAD

Ausschreibung - Wiederaufbau eines Gradierwerkes in Mainz (ID:4283718)

Auftragsdaten
Titel:
Wiederaufbau eines Gradierwerkes
DTAD-ID:
4283718
Region:
55130 Mainz
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
03.09.2009
Frist Angebotsabgabe:
25.09.2009
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Sanitär-,Klempnerarbeiten, Kabelinfrastruktur, Rohre, zugehörige Artikel, Installation von Brandmeldeanlagen, Brandschutz, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Installation von Einbruchmeldeanlagen, Elektroinstallationsarbeiten, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Kreisstadt Bad Dürkheim. Öffentliche Ausschreibung. Bauvorhaben: Wiederaufbau

eines Gradierwerkes in Bad Dürkheim. Bauherr: Stadt Bad Dürkheim. Die

Stadt Bad Dürkheim beabsichtigt, folgende Arbeiten zu vergeben. Gewerke: 1.

Nieder- und Mittelspannungsinstallation. Leistungsumfang: 1 Stück Niederspannungshauptverteilung;

2 Stück Unterverteilungen; 100 Stück Ein- u. Anbauleuchten;

ca. 12.000 lfd. m Kabel / Leitungen; ca. 1.000 lfd. m Leerrohre DN 20-40,

Kabelrinnen- u. Tr?ger; ca. 300 Stück Schalter u. Steckdosen; 1 Stück Brandmeldeanlage;

1 Stück Videoüberwachungsanlage; 1 Stück brandschutztechnische

Maßnahme. Schutzgebühr: 50,00 EUR. 2. Gradierbautechnik / Berieselungstechnik.

Leistungsumfang: ca. 4.000 lfd. m PE Rohr bis DN 150, geschweißt; 4

Stück Trockenl?uferpumpen bis 6. kW. Schutzgebühr: 50,00 EUR. 3. Heizungsund

Sanitärtechnik. Leistungsumfang: ca. 2.500 lfd. m PE Rohr bis DN 65 mit

Formteilen Armaturen / Einrichtungen; 1 Stück Luft-/ Wasser-Wärmepumpe 40

kW; 6 Stück Lufterhitzer. Schutzgebühr: 30,00 EUR 4. Sprinklertechnik. Leistungsumfang:

ca. 3.000 lfd. m Kunststoffrohr mit brandschutztechnischer Zulassung;

2 Stück Trennstationen; 1 Verteiler; ca. 750 Stück sprinklertechnische Anlagenteile.

Schutzgebühr: 30,00 EUR. Rückfragen wegen des Planungs- und

Leistungsumfanges sind zu richten an: GWS AG, G?ttelmannstr. 13b, 55130

Mainz, Tel. 0 61 31 / 1 44 81 60, bzw. Stadtverwaltung Bad Dürkheim, Mannheimer

Str. 24, Tel. 0 63 22 / 9 35-2 10. Fachkundige, leistungsfähige und zuverlässige

Firmen können sämtliche Ausschreibungsunterlagen schriftlich bei der Stadtverwaltung

Bad Dürkheim anfordern. Der schriftlichen Anforderung ist der Einzahlungsbeleg

beizufügen. Die Schutzgebühr ist auf das Konto Nr. 59 der Stadtverwaltung

bei der Sparkasse Rhein-Haardt (BLZ 546 512 40) zu ?berweisen.

Scheck- und Barzahlungen sind ausgeschlossen. Anforderungsfrist: 09.09.2009.

Submission: 25.09.2009, ab 10.00 Uhr. Die Arbeiten müssen nach den vorgegebenen

Ausf?hrungsfristen ausgeführt werden. Eine Erstattung der Schutzgebühr

ist ausgeschlossen.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen