DTAD

Ausschreibung - Wiederherstellung des verlängerten Sauerbrunnenwegs in Bad Soden am Taunus (ID:3072467)

Auftragsdaten
Titel:
Wiederherstellung des verlängerten Sauerbrunnenwegs
DTAD-ID:
3072467
Region:
65812 Bad Soden am Taunus
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
25.09.2008
Frist Angebotsabgabe:
09.10.2008
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bitumen, Asphalt, Rohre, zugehörige Artikel, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Bekanntmachungen

öffentliche Ausschreibung nach VOB/A Nr. 66/08/4-?

Der Magistrat der Stadt Bad Soden am Taunus beabsichtigt, auf der Grundlage der VOB, in Form einer öffentlichen Ausschreibung, folgende Maßnahme zu vergeben:

Baumaßnahme: Wiederherstellung des verlängerten Sauerbrunnenwegs

in 65812 Bad Soden am Taunus

Leistungsumfang: ca. 113 m? Betonfläche, 15 cm stark aufbrechen

ca. 360 m? Erdaushub bis 40 cm tief

7 Stück SSK (kurz) Pultaufsatz 30/50

165 m KG 2000-Rohre aus PP DN 150, Baul?nge 2,00 m

230 m Sohlschalen aus Betonfertigteilen 30/50/30

bis 5,5 cm stark

750 m? bituminöse Tragdeckschicht 0/16, 12 cm stark

80 m? Rasengittersteine 600x400x100

750 m? Tragschicht aus Mineralbeton 0/56, 41 cm stark

sowie diverse Nebenarbeiten

Losvergabe:

Keine

Ausführungsfrist:

Vom 03.11.2008 bis 21.11.2008

Versand / Aushändigung der Unterlagen:

Die Unterlagen werden ab 08.09.2008 gegen Vorlage des Einzahlungsbeleges über die Kostenpauschale von 60,00 beim

Magistrat der Stadt Bad Soden am Taunus

Stabsstelle 21, Submissionsstelle

K?nigsteiner Straße 73

65812 Bad Soden am Taunus

Tel.: 06196 / 2 08 - 107

Fax.:06196 / 2 08 - 151

in 2-facher Ausfertigung ausgehändigt oder auf Anforderung verschickt. Zusätzlich ist das LV auch auf Datenträger CD beigefügt.

Die Kostenpauschale bitte unter Angabe des Verwendungszweckes (öffentliche Ausschreibung Nr. 66/08/4-?) auf das Konto der Stadt Bad Soden am Taunus bei der Frankfurter Sparkasse 1822, BLZ 500 502 01, Konto-Nr. 405 353, ?berweisen.

Die Angebote bitte an den Magistrat der Stadt Bad Soden am Taunus -Submissionsstelle-, K?nigsteiner Straße 73, 65812 Bad Soden am Taunus, richten bzw. dort vor dem Submissionstermin abgeben. Die Angebote bitte in deutscher Sprache und einfacher Ausfertigung in dem Angebotsumschlag der Stadt Bad Soden am Taunus mit der Aufschrift Nicht vor Submissionstermin öffnen vorlegen. In einem zweiten Umschlag sollten die Kalkulationsunterlagen eingereicht werden.

Sicherheiten für die Vertragserfüllung ist in Höhe von 5 v. H. der Auftragssumme zu leisten. Die für M?ngelanspr?che für die Dauer der Gewährleistung zu leistende Sicherheit betr?gt

5 v. H. der Auftragssumme einschließlich erteilter Nachträge.

Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit Angaben gemäß VOB/A ? 8 Abs.3 (1) Buchstaben a bis f zu machen.

Submission:

Diese findet am Donnerstag, 09.10.2008, 11:00 Uhr, im Rathaus, Konferenzraum, II. OG, K?nigsteiner Straße 73, 65812 Bad Soden am Taunus, statt.

An der Submission dürfen nur die Bieter oder deren Bevollmächtigte teilnehmen. Bei der Vergabe werden nur solche Bieter berücksichtigt, deren Zuverlässigkeit entsprechend dem Runderlass vom 29.07.1997 (Staatsanzeiger S. 2590) gegeben ist.

Zuschlags- und Bindefrist:

03.11.2008

Nachprüfungsstelle:

Regierungspräsidium Darmstadt

VOB-Stelle

Wilhelminenstraße 1 - 3

64278 Darmstadt

Tel.: 06151 / 12 60 30

Bad Soden am Taunus, 01.09.2008

Der Magistrat der Stadt

Bad Soden am Taunus

Norbert Altenkamp

Bürgermeister

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen