DTAD

Wettbewerbsbekanntmachung - Windenergieerzeuger in Wolfhagen (ID:5475481)

Auftragsdaten
Titel:
Windenergieerzeuger
DTAD-ID:
5475481
Region:
34466 Wolfhagen
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Wettbewerbsbekanntmachung
Wettbewerbsbekanntmachung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
22.09.2010
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Elektrische Motoren, Generatoren und Transformatoren
CPV-Codes:
Windenergieerzeuger
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  281495-2010

WETTBEWERBSBEKANNTMACHUNG

Dieser Wettbewerb fällt unter Richtlinie 2004/17/EG ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER/AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N)
Stadtwerke Wolfhagen GmbH Siemensstra?e 10 Kontakt: Stadtwerke Wolfhagen GmbH z. H. Herrn Martin R?hl 34466 Wolfhagen DEUTSCHLAND Tel. +49 5692-996340 E-Mail: martin.ruehl@stadtwerke-wolfhagen.de Fax +49 5692-9963419 Internet-Adresse(n) http://www.stadtwerke-wolfhagen.de Weitere Auskünfte erteilen: die oben genannten Kontaktstellen Verdingungs-/Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen (einschließlich Unterlagen für ein dynamisches Beschaffungssystem) sind erhältlich bei: den oben genannten Kontaktstellen Angebote, Anträge auf Teilnahme oder Interessenbekundungen sind zu richten an: die oben genannten Kontaktstellen
I.3) HAUPTTÄTIGKEIT(EN) DES AUFTRAGGEBERS
Strom ABSCHNITT II: GEGENSTAND DES WETTBEWERBS/BESCHREIBUNG DES PROJEKTS
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Wettbewerbs/Projekts durch den öffentlichen
Auftraggeber/den Auftraggeber Errichtung eines Windparks auf dem R?deser Berg in Wolfhagen.
II.1.2) Kurze Beschreibung
Das Land Hessen möchte den Anteil der Windkraft an der Energieerzeugung deutlich steigern. Daher wurden in den Regionalplanvorentw?rfen für Nordhessen neue Windvorrangfl?chen aufgenommen, an denen künftig entsprechende Windenergieanlagen (WEA) errichtet werden können. Darunter fallen auch bewaldeten Bergkuppen wie sie im Planungsgebiet vorliegen. Die Stadt Wolfhagen plant einen Windpark auf dem R?deser Berg zwischen den Orten Niederelsungen im Norden, Oberelsungen im Nordosten, Ehringen in Nordwesten, Wolfhagen im Süden, sowie Nothfelden und Altenhasungen im Südosten zu errichten. Damit möchte die Stadt Wolfhagen ihr Ziel erreichen ihrem Strombedarf zu 100 % aus erneuerbaren Energien zu gewinnen. Das ausgewiesene Vorhabengebiet von der Gr??e ca. 29 ha befindet sich auf der Kuppe des R?deser Berges in einer Höhe von 315-417 m ?.NN. Es handelt sich um eine forstwirtschaftlich genutzte Fl?che, die neben einigen Bereichen mit ökologisch wertvollem Mischwald einen großen Anteil von gleichförmig strukturierten, jungen Nadelholzbest?nden mit Windwurfsch?den aufweist. Für die einzelnen WEA müssen jeweils maximal 0,2 Hektar große Waldflächen sowie Raum für Zuwegung geschaffen werden. Aufgrund der Standortparameter sollte das Ziel sein, wenige sehr leistungsfähige Anlagen zu bündeln.
II.1.3) Gemeinsames Vokabular für Öffentliche Aufträge (CPV)
31121300 ABSCHNITT III: RECHTLICHE, WIRTSCHAFTLICHE, FINANZIELLE UND TECHNISCHE INFORMATIONEN
III.1) KRITERIEN FÜR DIE AUSWAHL DER TEILNEHMER
Bei dem geplanten Projekt handelt es sich um eine Investition durch einen öffentlichen Tr?ger. Der Absicherung des wirtschaftlichen Erfolgs des Gesamtprojekts kommt daher eine besondere Bedeutung zu. Gleichzeitig ist der geplante Windpark ein wesentlicher Baustein zur Erreichung der kommunalen Zielsetzung bis zum Jahre 2015 zu 100 % aus erneuerbaren Energien versorgt zu sein. Daher wird an dem geplanten Standort R?deser Berg ein möglichst großer Stromertrag angestrebt. Die Kriterien für die Auswahl der Teilnehmer ergeben sich daher wie folgt: Kriterien der Teilnehmer: Zuverlässigkeit, Erfahrung, Referenzen, Service. In der Bewerbung möge der Bieter daher folgendes angeben: ? Umsatz, Beschäftigte, Servicenetz in Deutschland, ? Servicepunkte in der Nähe des Standortes, ? Referenzen der angebotenen WKA mit Anzahl der Anlagen, ? Referenzen mit dem Bau von WKA an Waldstandorten, ? Bereitschaft zum Angebot eines Vollwartungsvertrages mit Angabe der Laufzeit. Kriterien der Windkraftanlagen: Da es sich um einen Waldstandort handelt, sind hohe Turmh?hen erwartungsgemäß ein wesentlicher Beitrag zu einem hohen Stromertrag des Parks. Gleichzeitig kann aus naturschutzfachlicher Sicht der Abstand zwischen Blattunterkante und Baumwipfeln eine Rolle spielen. WKA mit hohen Turmh?hen, hohen Generatorleistungen und hohen Stromertr?gen am Standort, also letztlich einem hohen Gesamtstromertrag sind vorteilhaft.
III.2) TEILNAHME IST EINEM BESTIMMTEN BERUFSSTAND VORBEHALTEN
Nein ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) ART DES WETTBEWERBS
Nichtoffen Gewünschte Teilnehmerzahl Mindestzahl 2. / Höchstzahl 100
IV.4) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.4.3) Schlusstermin für den Eingang der Projekte bzw. Anträge auf
Teilnahme 20.10.2010
IV.4.5) Sprache(n), in der (denen) Projekte oder Anträge auf Teilnahme
verfasst werden können Deutsch. ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.2) SONSTIGE INFORMATIONEN
2 (Muster) ?bersichtspl?ne und weitere (Beispiel) Einzelpl?ne finden Sie unter: www.stadtwerke-wolfhagen.de in der Rubrik "Pläne Windpark".
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
20.9.2010
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen