DTAD

Ausschreibung - Wirtschaftswegebauarbeiten in Braubach (ID:7980378)

Auftragsdaten
Titel:
Wirtschaftswegebauarbeiten
DTAD-ID:
7980378
Region:
56338 Braubach
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
19.02.2013
Frist Angebotsabgabe:
07.03.2013
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Wirtschaftswege I - III - Frostschutzschichten 0/45 mm ca. 550 m³; Steinerde 0/32 mm ca. 375 t; Bitu. Binderschicht, Vorprofilierung ca. 125 t; Bitu. Tragdeckschicht,d = 8 cm ca. 3.375 m².
Kategorien:
Bitumen, Asphalt, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung - Die Verbandsgemeindeverwaltung

Loreley schreibt für die

Ortsgemeinde Reitzenhain öffentlich aus.

Leistungsumfang: Wirtschaftswegebauarbeiten.

Der Leistungsumfang beträgt zusammengefasst:

Wirtschaftswege I - III -

Frostschutzschichten 0/45 mm ca. 550 m³;

Steinerde 0/32 mm ca. 375 t; Bitu. Binderschicht,

Vorprofilierung ca. 125 t; Bitu. Tragdeckschicht,d = 8 cm ca. 3.375 m². Ausführungszeitraum:

ab 17. KW 2013. Vergabestelle:

Verbandsgemeindeverwaltung Loreley

- Bauabteilung, Friedrichstraße 12, 56338

Braubach, Telefon 06771 / 919 125, Fax:

06771 / 919 225, E-Mail: vergabestelle@

vg-loreley.de. Anforderung: Verdingungsunterlagen

in elektronischer Form: Kostenlose

Einsicht in die Verdingungsunterlagen ab

15.02.2013 unter www.subreport-elvis.de/

E43336798. Weitere Informationen unter

www.subreport.de, per E-Mail unter felix.

hinske@subreport.de oder telefonisch unter

0221 / 985 78 38. Registrierte Nutzer laden

sich kostenfrei sämtliche Verdingungsunterlagen

direkt auf Ihren PC. Verdingungsunterlagen

in analoger Form werden nicht zur

Verfügung gestellt. Angebotsabgabe: bis Eröffnungstermin.

Die elektronische Angebotsabgabe

erfolgt unter www.subreport.de. Angebotseröffnung: 07.03.2013 um 11:00

Uhr, Verbandsgemeindeverwaltung Loreley,

Friedrichstraße 12, 56338 Braubach, Zimmer

19. Zu diesem Zeitpunkt findet auch die

elektronische Eröffnung statt. Zuschlags- /

Bindefrist: 01.04.2013. Nachweise: Die Bewerber

haben den Nachweis ihrer Eignung

gemäß VOB/A § 6, sowie Referenzen über

Projekte ähnlicher Art und Größe innerhalb

der letzten 3 Jahre der Vergabestelle vorzulegen.

Auftragserteilung: Der Zuschlag wird

nach § 16 VOB/A erteilt. Vergabeprüfstelle:

Kreisverwaltung des Rhein-Lahn-Kreises,

56129 Bad Ems, Telefon 02603 / 972-0.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen