DTAD

Ausschreibung - Wohnungs-, Gebäude- und Fensterreinigung in Vechta (ID:11623092)

Übersicht
DTAD-ID:
11623092
Region:
49377 Vechta
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste
CPV-Codes:
Büroreinigung , Fensterreinigung , Gebäudereinigung , Reinigung von Schulen , Wohnungs-, Gebäude- und Fensterreinigung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Kurzbeschreibung:
Gebäudereinigung (Unterhalts- und Glasreinigung) von 26 Gebäuden (Verwaltung, Schulen, Sporthallen, Kindergarten und weitere Objekte der Stadt Vechta).
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
24.02.2016
Frist Vergabeunterlagen:
17.03.2016
Frist Angebotsabgabe:
12.04.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Stadt Vechta, Fachdienst 23 – Grundstücks- und Gebäudemanagement
Burgstraße 6
49377 Vechta
Herrn Frank Preuß
Telefon: +49 4441/886-407
Fax: +49 4441/886-199
E-Mail: frank.preuss@vechta.de
www.vechta.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Gebäudereinigung (Unterhalts- und Glasreinigung) von 26 verschiedenen Gebäuden.
Gebäudereinigung (Unterhalts- und Glasreinigung) von 26 Gebäuden (Verwaltung, Schulen, Sporthallen, Kindergarten und weitere Objekte der Stadt Vechta).
Es handelt sich um ca. 8 345 m² Reinigungsfläche Unterhaltsreinigung.

CPV-Codes: 90911000

Erfüllungsort:
Stadtgebiet Vechta.
Nuts-Code: DE94F

Lose:
Los-Nr: 1
Bezeichnung: R 08-2016 Unterhaltsreinigung

Kurze Beschreibung
Unterhaltsreinigung von 4 verschiedenen Gebäuden.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
90911000

Menge oder Umfang
Es handelt sich um ca. 8 345 m² Reinigungsfläche Unterhaltsreinigung.

Zusätzliche Angaben zu den Losen
Zur Ortsbesichtigung sind die besonderen Bedingungen der Unterhaltsreinigung zu beachten.

Los-Nr: 2
Bezeichnung: R 08-2016 Unterhaltsreinigung

Kurze Beschreibung
Unterhaltsreinigung von 13 verschiedenen Gebäuden.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
90911000

Menge oder Umfang
Es handelt sich um ca. 10 700 m² Reinigungsfläche Unterhaltsreinigung.

Zusätzliche Angaben zu den Losen
Zur Ortsbesichtigung sind die besonderen Bedingungen der Unterhaltsreinigung zu beachten.

Los-Nr: 3
Bezeichnung: R 08-2016 Unterhaltsreinigung

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
90911000

Menge oder Umfang
Es handelt sich um ca. 16 945 m² Reinigungsfläche Unterhaltsreinigung.

Zusätzliche Angaben zu den Losen
Zur Ortsbesichtigung sind die besonderen Bedingungen der Unterhaltsreinigung zu beachten.

Los-Nr: 4
Bezeichnung: R08-2016 Unterhalts- und Glasreinigung

Kurze Beschreibung
Unterhalts- und Glasreinigung von 3 verschiedenen Gebäuden.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
90911000

Menge oder Umfang
Es handelt sich um ca. 2 280 m² Reinigungsfläche Unterhaltsreinigung sowie um ca. 521 m² Reinigungsfläche Glasreinigung.

Zusätzliche Angaben zu den Losen
Zur Ortsbesichtigung sind die besonderen Bedingungen der Unterhalts- und der Glasreinigung zu beachten.

Los-Nr: 5
Bezeichnung: R08-2016 Unterhalts- und Glasreinigung

Kurze Beschreibung
Unterhalts- und Glasreinigung von 3 verschiedenen Gebäuden.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
90911000

Menge oder Umfang
Es handelt sich um ca. 2 407 m² Reinigungsfläche Unterhaltsreinigung sowie um ca. 313 m² Reinigungsfläche Glasreinigung.

Zusätzliche Angaben zu den Losen
Zur Ortsbesichtigung sind die besonderen Bedingungen der Unterhalts- und der Glasreinigung zu beachten.

Los-Nr: 6
Bezeichnung: R 08-2016 Glasreinigung

Kurze Beschreibung
Glasreinigung von 4 verschiedenen Gebäuden.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
90911000

Menge oder Umfang
Es handelt sich um ca. 2 170 m² Reinigungsfläche Glasreinigung.

Zusätzliche Angaben zu den Losen
Zur Ortsbesichtigung sind die besonderen Bedingungen der Glasreinigung zu beachten.

Los-Nr: 7
Bezeichnung: R08-2016 Glasreinigung

Kurze Beschreibung
Glasreinigung von 13 verschiedenen Gebäuden.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
90911000

Menge oder Umfang
Es handelt sich um ca. 4 115 m² Reinigungsfläche Glasreinigung.

Zusätzliche Angaben zu den Losen
Zur Ortsbesichtigung sind die besonderen Bedingungen der Glasreinigung zu beachten.

Los-Nr: 8
Bezeichnung: R 08-2016 Glasreinigung

Kurze Beschreibung
Glasreinigung von 3 verschiedenen Gebäuden.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
90911000

Menge oder Umfang
Es handelt sich um ca. 5 059 m² Reinigungsfläche Glasreinigung.

Zusätzliche Angaben zu den Losen
Zur Ortsbesichtigung sind die besonderen Bedingungen der Glasreinigung zu beachten.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Org. Dok.-Nr:
62141-2016

Aktenzeichen:
R08-2016

Vergabeunterlagen:
Preis: 20 EUR
Per Überweisung auf folgendes Konto:
Landessparkasse zu Oldenburg IBAN: DE48 2805 0100 0070 4045 04 Kennzeichen: R 08-2016,
der Versand erfolgt unmittelbar nach Zahlungseingang oder per Verrechnungsscheck – dieser ist der Anforderung beizulegen.
Entfällt.

Termine & Fristen
Unterlagen:
17.03.2016 - 12:00 Uhr

Angebotsfrist:
12.04.2016 - 10:00 Uhr

Ausführungsfrist:
Laufzeit in Monaten: 48 (ab Auftragsvergabe)

Bindefrist:
11.05.2016

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
12.04.2016
Ort
Stadt Vechta, Burgstraße 6 in 49377 Vechta, Raum 128.

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Entfällt.

Zahlung:
Gem. § 15 Abs. 1 (1) VOL/B, § 17 Abs. 1 VOL/B.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Eine rechtsverbindliche Eigenerklärung des Bieters, die u.a. beinhaltet, dass der Bieter:
— sich nicht in einem Insolvenz- oder vergleichbaren gesetzlichen Verfahren befindet oder die Eröffnung beantragt oder dieser Antrag mangels Masse abgelehnt worden ist,
— sich nicht in Liquidation befindet,
— keine nachweislich schwere Verfehlung begangen hat, die seine Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellt,
— seiner Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie der Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung ordnungsgemäß nachgekommen ist und
— keine im Vergabeverfahren vorsätzlich unzutreffende Erklärungen im Bezug auf seine Eignung abgegeben hat (Ein Formblatt „Eigenerklärung“ liegt den Ausschreibungsunterlagen bei).
Ein Nachweis der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister des Herkunftslandes.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Nachweis über Versicherungshöhen (Kopien) oder eine Erklärung zum Abschluss über angegebene Höhen gemäß den Ausschreibungsunterlagen beiliegendem Vertragsentwurf bei Zuschlagserteilung.

Technische Leistungsfähigkeit
Eine Liste der wesentlichen, in den letzten drei Jahren erbrachten, entsprechend der Leistungsbeschreibung gleichwertigen Leistungen mit Angabe der Leistungszeit und einer Sortierung nach öffentlichen oder privaten Auftraggebern. (Ausgestellte Bescheinigung oder einfache Erklärung).

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen