DTAD

Ausschreibung - Zimmererarbeiten in München (ID:10086803)

Auftragsdaten
Titel:
Zimmererarbeiten
DTAD-ID:
10086803
Region:
81675 München
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
24.10.2014
Frist Angebotsabgabe:
25.11.2014
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Teilweise Sanierung und Ertüchtigung der denkmalgeschützten Holzbalkendecken und Dachstuhl im Umfang von ca. 9 t. Stahl und 15 m³ Holz in den Bestandsgebäuden 1 und 2 sowie Lieferung und Montage...
Kategorien:
Metall-, Metallbauerzeugnisse, Metall-, Stahlbauarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Dachdeckarbeiten, Tischler-, Zimmererarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Stadtwerke München GmbH, 80287 München

b) Verfahrensart:

offenes Verfahren nach VOB/A Abschnitt 2

Aktenzeichen: B 8579/2014

Systemnummer im Lieferantenportal:

SV-MRI-141021-001

c) Art des Auftrags: Ausführung von Bauleistungen

d) Bezeichnung der Baumaßnahme:

Einsteinstraße 28 - Bildungszentrum MVHS

Zimmerer Holzbau

e) Art und Umfang der Leistung:

Teilweise Sanierung und Ertüchtigung der denkmalgeschützten

Holzbalkendecken und Dachstuhl im Umfang

von ca. 9 t. Stahl und 15 m³ Holz in den Bestandsgebäuden

1 und 2 sowie Lieferung und Montage eines

neuen Dachstuhls mit ca. 9 m³ Holzkonstruktion und

ca. 400 m² Holzschalungen im Gebäude 4.1. Mineralische

Wärmedämmungen von ca. 500 m²

f) Lose:

Aufteilung in Lose: nein

g) Voraussichtliche Ausführungsfristen:

Beginn der Ausführung: 24. Februar 2015

Fertigstellung der Leistungen: 12. Mai 2015

h) Anforderung der Ausschreibungsunterlagen und Form

der Angebotseinreichung Sofern dies noch nicht erfolgt

ist, muss für die Anforderung der Ausschreibungsunterlagen

eine einmalige Erstregistrierung im Lieferantenportal

der SWM:

www.swm.de/privatkunden/unternehmen/logistik/

einkauf/ausschreibungen.html

erfolgen. Nach dieser Registrierung wird ein geschützter

Zugang mit Benutzername und Passwort bereitgestellt

unter dem die Anmeldung im Lieferantenportal

zukünftig erfolgen kann.

Nach der Anmeldung mit den Zugangsdaten können

die Ausschreibungsunterlagen der hier zu vergebenden

Leistung mit Angabe des Aktenzeichens (siehe Ziffer b)

durch den Bewerber online angefordert werden. Nach

Eingang dieser Anforderung erfolgt zeitnah:

die Freischaltung der Ausschreibungsunterlagen im

System zur Einsichtnahme und Angebotserstellung.

i) Angebote sind zu richten an:

schriftlich im verschlossenem Umschlag an

Stadtwerke München GmbH, Einkauf für Bau- und Ingenieurleistungen,

Emmy-Noether-Straße 2, Zimmer B 3.04/B 3.06, D-80992 München

j) Einreichungstermin für Angebote: 25. November 2014, 14.30 Uhr

k) Angebotseröffnung

Die Öffnung der Angebote erfolgt unmittelbar nach

Ablauf des genannten Einreichungstermins für die

Angebote. Bei der Eröffnung der Angebote dürfen

Bieter und Ihre Bevollmächtigten anwesend sein. Ort

der Angebotseröffnung siehe Ziffer i)

l) Sicherheiten: siehe Ausschreibungsunterlagen

m) Bietergemeinschaften:

Rechtsform: gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem

Vertreter

n) Erklärungen und Nachweise zur Eignung:

Gemäß Bekanntmachung im Amtsblatt der Europäischen

Union.

Siehe www.swm.de/privatkunden/unternehmen/

logistik/einkauf/ausschreibungen.html

sowie den bereitgestellten Ausschreibungsunterlagen.

o) Zuschlags- und Bindefrist:

Die Zuschlags-/Bindefrist endet am: 17. Februar 2015

p) Nebenangebote sind nicht zugelassen.

q) Auskünfte:

Auskünfte zur Bekanntmachung werden erteilt von:

Herr Friedrich, Telefon: +49/(0)89/23 61-48 55, Fax: +49/(0)89/23 61-48 53

r) Kosten für die Ausschreibungsunterlagen:

Die Bereitstellung der Ausschreibungsunterlagen erfolgt

kostenlos.

s) Zuschlagskriterien bei Haupt- und Nebenangeboten:

Die Kriterien, die in der Bekanntmachung im Amtsblatt

der Europäischen Union bzw. der Aufforderung

zur Angebotsabgabe aufgeführt sind.

t) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren: Regierung

von Oberbayern - Vergabekammer Südbayern,

80534 München, Telefon: +49/(0)/89 21 76-24 11, Fax: +49/(0)89/21 76-28 47

u) Weitergehende Informationen:

Weitergehende Informationen zum Ausschreibungsverfahren

können der Bekanntmachung im Amtsblatt der

Europäischen Union entnommen werden. Bei Widersprüchen

zu dieser Bekanntmachung gilt vorrangig die

Bekanntmachung im Amtsblatt der Europäischen Union.

München, den 21. Oktober 2014

Stadtwerke München GmbH

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen