DTAD

Ausschreibung - Zimmerer-und Dachdeckungsarbeiten in Nauheim (ID:4493974)

Auftragsdaten
Titel:
Zimmerer-und Dachdeckungsarbeiten
DTAD-ID:
4493974
Region:
64569 Nauheim
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
10.11.2009
Frist Angebotsabgabe:
19.11.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art des Auftrags: Ausführung von Bauleistungen. Zimmerer-und Dachdeckungsarbeiten.
Kategorien:
Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Dachdeckarbeiten, Blitzableiter, Müllentsorgung, Blitzschutzarbeiten, Elektroinstallationsarbeiten, Tischler-, Zimmererarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Vergabenummer/Aktenzeichen: IV-022.30.

a) Vergabestelle: Gemeindevorstand

der Gemeinde Nauheim, Weingartenstra?e 46-50, 64569 Nauheim, Deutschland,

Telefon 0 61 52 / 6 39-0, Fax 0 61 52 / 6 39-2 80.

b) Art der Vergabe: Öffentliche

Ausschreibung VOB/A.

c) Art des Auftrags: Ausführung von Bauleistungen.

Zimmerer-und Dachdeckungsarbeiten.

d) Ausführungsort: Weingartenstra?e 46 -

50, 64569 Nauheim. NUTS-Code: DE717 Groß-Gerau.

e) Art und Umfang der

Leistung: 275 qm Demontage asbesthaltige Wandschindeln u. KMF-haltige Dämmung;

250 m Blitzschutz. entfernen; 650 qm Demontage und Entsorgung Flachdachaufbau;

3 Stück Dachstuhl-Sattel-/Walmdach herstellen (BSH/ KVH); 725 qm

Einbau Wärmedämmung; 725 qm Dachdeckung mit Dachpfannen; 205 m Gesimsabdeckung

der Attika; 280 m Montage Dachrinne und Fallrohre.

f) Unterteilung

in Lose: nein.

g) Angaben über den Zweck der baulichen Anlage oder des

Auftrags: keine Angaben.

h) Ausführungsfrist: gemäß Verdingungsunterlagen;

Beginn: 01.02.2010; Ende: 31.05.2010.

i) Anforderung der Verdingungsunterlagen/ Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen: siehe unter a). Frist für die Anforderung

der Verdingungsunterlagen: 16.11.12009.

j) Kosten der Verdingungsunterlagen:

Die Angebotsunterlagen werden gegen eine Schutzgebühr von 45,00 EUR

(inkl. MwSt.) abgegeben. Mit der Anforderung der Ausschreibungs- und Vergabeunterlagen

ist ein Verrechnungsscheck in o. g. Höhe als Entschädigung für die

Übersendung der Unterlagen (inkl. CD mit Gaeb-Schnittstelle) einzureichen, ausgestellt

auf den Versender, oder Barzahlung bei Abholung. Die Schutzgebühr wird

nicht erstattet. Ausgabe der Ausschreibungsunterlagen: Ab 06.11.2009 bei der

Gemeinde Nauheim, Abt. Bauverwaltung, Rathaus, Weingartenstra?e 46-50,

64569 Nauheim, Zimmer U6. Zahlungsweise: bar, Verrechnungsscheck. Empfänger:

Gemeindeverwaltung Nauheim. Verwendungszweck (bitte immer angeben!):

Verdingungsunterlagen Energetische Sanierung Rathaus.

k) Ablauf der Angebotsfrist:19.11.2009, 11:00 Uhr.

l) Ort der Angebotsabgabe: siehe unter a).

m) Das

Artgebot ist abzufassen in: Deutsch.

n) Bei der Öffnung des Astgebots dürfen anwesend

sein: Bieter und ihre Bevollmächtigen.

o) Angebotseröffnung: 19.11.2009,

11:00 Uhr; Ort: Gemeinde Nauheim, Rathaus, Weingartenstra?e 46-50, 64569

Nauheim, 1. OG Sitzungszimmer. Die Angebote sind im verschlossenen Umschlag

mit der Aufschrift Energetische Sanierung Rathaus einzureichen oder frei durch

die Post an die Gemeindeverwaltung Nauheim, Weingartenstra?e 46-50, 64569

Nauheim, zuzustellen.

p) Sicherheitsleistungen - Vertragserfüllungsbürgschaft: 5%; M?ngelanspruchsb?rgschaft: 3 %.

q) Zahlungsbedingungen: gemäß Verdingungsunterlagen.

r) Rechtsform von Bietergemeinschaften: gesamtschuldnerisch

haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.

s) Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise

(gem. ? 8 Nr. 3 VOB/A), die in Form anerkannter Pr?qualifikationsnachweise

(u. a. HPQR) vorliegen, sind im Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs

zulässig und beizufügen. Folgende sonstige Nachweise sind vorzulegen und mit

dem Angebot abzugeben: Urkalkulation im verschlossenen Umschlag.

t) Zuschlags- und Bindefrist: 18.12.2009.

u) Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen.

v) Sonstige Angaben / Nachprüfstelle: Auskünfte zum Verfahren und

zum technischen Inhalt erteilt: PL2 Pluralis Planungsgesellschaft mbH, Niederlassung

Mitte, Rudolf-Diesel-Straße 6, 64569 Nauheim, Tel. 0 61 52 / 1 71 88-0, Fax0 61 52 / 1 71 88-25. Nachprüfung behaupteter Verstöße - Nachprüfungsstelle

nach ? 31 VOB/A: Vergabeprüfstelle des Regierungspr?sidiums Darmstadt Luisenplatz 2, 64283 Darmstadt.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen