DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Zu- und Ablaufkonstruktionen für Nachklärbecken in Fulda (ID:3791531)

Auftragsdaten
Titel:
Zu- und Ablaufkonstruktionen für Nachklärbecken
DTAD-ID:
3791531
Region:
36037 Fulda
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
30.04.2009
Frist Angebotsabgabe:
26.05.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Zu- und Ablaufkonstruktionen für Nachklärbecken 4-6.
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Sonstige Bauleistungen im Hochbau
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Abwasserverband Fulda, Langebr?ckenstr. 46, 36037 Fulda, Tel. 0661 / 8397-0,

Fax 0661 / 8397-83, avf@fulda.de.

b) öffentliche Ausschreibung gem. ? 17 VOB/A.

c) Zu- und Ablaufkonstruktionen für Nachklärbecken 4-6.

d) Kläranlage Fulda-Gl?serzell.

e) Technische Ausrüstung in Werkstoff 1.4571, im Wesentlichen - Gewerk

1 - Zulaufkonstruktion: 3x 6 St. Zulaufbleche, B = 1.100 mm x H = 600 mm

zum And?beln an Betonwand; 3 St. Tauchwand H = 1.800 mm x L = 11.000 mm in

Segmenten gefertigt mit horizontal verschwei?tem Umlenkblech L = 300 mm, auf

Konsolen aus U Profil verschraubt; 3 S. Zulaufleitblech B = 2.000 mm x L = 11.000mm in Segmenten gefertigt auf Konsolen aus U Profil verschraubt; 3 x 3 S.Schwimmschlammklappen mit Scharnieren und Mechanik, div. Anbauteile, Konsolen,

Halterungen, Kleinteile in 1.4571. Gewerk 2 - Ablaufkonstruktion: ca. 3x 72 lfd.m Demontage vorhandener Ablaufrinnen; ca. 3x 53 lfd. m Klarwasserablaufrinnen

mit Lochtauchwand auf querverlaufenden IPB 200 mit aufgeschwei?ten HTA 40/25

montiert; ca. 3x 11 lfd. m Ablauf-Querrinne mit Aussteifungen; 24 St. schräge Trennschnitte

der Ablaufrohre DN 250.

f) Getrennte Vergabe der Gewerke ist möglich;

die Bieter können Angebote auf eines oder beide Gewerke einreichen.

h) 16.07.2009 bis 31.10.2009.

i) Abwasserverband Fulda, Langebr?ckenstr. 46, 36037 Fulda, Tel.

0661 / 8397-0, Fax 0661 / 8397-83, avf@fulda.de. Versand / Abholung der Unterlagen

ab Donnerstag, 30.04.2009 (bei Postversand tr?gt der Bieter das Risiko!).

j)30,00 EUR als Verrechnungsscheck; der Unkostenbeitrag wird in keinem Fall erstattet!

k) Dienstag, 26.05.2009, 11:00 Uhr.

l) Abwasserverband Fulda, Langebr?ckenstr.46, 36037 Fulda.

m) Deutsch.

n) Bieter und ihre Bevollmächtigten.

o) Siehe k), Anschrift wie l), Zimmer Nr. 301.

p) Vertragserfüllungsbürgschaft 5 % und

Gewährleistungsbürgschaft 3 % der Auftrags- bzw. Abrechnungssumme; Vorauszahlungsb?rgschaften

nach VOB/B ? 16, Nr. 2 Abs. 1.

q) Gemäß ? 16 VOB/B.

r) Bei

Arbeitsgemeinschaften ist die federf?hrende Firma zu benennen. Alle Mitglieder

haften als Gesamtschuldner.

s) Den Umsatz des Unternehmers in den letzten drei

Gesch?ftsjahren; vergleichbare Leistungen innerhalb der letzten drei Gesch?ftsjahre

mit Angabe des jeweiligen Auftraggebers, des Ausf?hrungsortes und des

Ausf?hrungszeitraumes; Anzahl der im Jahresdurchschnitt beschäftigen Arbeitnehmer

für die letzten drei Gesch?ftsjahre; die für die Ausführung der Leistung zur

Verfügung stehende technische Ausrüstung; Eintragung in das Berufsregister;

Auszug aus Gewebezentralregister.

t) 03.07.2009.

u) Nebenangebote sind nur

zulässig in Verbindung mit einem vollständigen Hauptangebot.

v) Regierungspräsidium

Kassel 31.3 - VOB-Stelle, Tel. 0561 / 106-3222 (Fax 0561 / 106-1641).

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen