DTAD

Ausschreibung - Zulaufkanal in Würzburg (ID:10349481)

Übersicht
DTAD-ID:
10349481
Region:
97080 Würzburg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
BA 06 Zulaufkanal von der Valentin-Becker-Straße bis zur Sieboldstraße ca. 420 m DN 2000 Rohrvortrieb ca. 120 m DN 300 STZ in offener Bauweise ca. 30 m DN 300 STZv Bohrverfahren ca. 250 m DN...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
16.01.2015
Frist Angebotsabgabe:
10.02.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Entwässerungsbetrieb Stadt Würzburg, Veitshöchheimer Straße 1, 97080 Würzburg
Telefon: 09 31/37-41 02, Fax: 09 31/37-41 99

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
BA 06 Zulaufkanal von
der Valentin-Becker-Straße bis zur Sieboldstraße
ca. 420 m DN 2000 Rohrvortrieb
ca. 120 m DN 300 STZ in offener Bauweise
ca. 30 m DN 300 STZv Bohrverfahren
ca. 250 m DN 150-200 PP Anschlussleitungen
ca. 1 000 m² Straßenwiederherstellung
ca. 3 500 m³ Aushub für Baugruben, Kanal- und Leitungsgräben
ca. 5 500 m³ Bodenentsorgung

Erfüllungsort:
Stadt Würzburg, Friedrich-Ebert-Ring

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
Zugelassen entsprechend BwB-Bau, Nr. 5

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Anforderung der Verdingungsunterlagen: Ab Montag,
den 19. Januar 2015 als LV-Buch und Datenträger
(CD-ROM, DA 83)
Kosten der Verdingungsunterlagen: 30 j inkl. Versand,
als Verrechnungsscheck, der der Anforderung beiliegen
muss. Der Betrag wird nicht zurückerstattet.

Termine & Fristen
Unterlagen:
10. Februar 2015, 11 Uhr

Angebotsfrist:
10. Februar 2015,
11 Uhr, Zimmer 220, Entwässerungsbetrieb
Stadt Würzburg, Veitshöchheimer Straße 1, Zimmer 220, 97080 Würzburg, Telefon: 09 31/37-41 02, Fax: 09 31/37-41 99 Bei der Öffnung der Angebote dürfen anwesend sein:
Bieter und Bevollmächtigte

Ausführungsfrist:
April 2015 bis April 2016

Bindefrist:
Freitag, 27. März 2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Geforderte Sicherheiten: Vertragserfüllungsbürgschaft
in Höhe von 5 % der Auftragssumme, Gewährleistungsbürgschaft
in Höhe von 3 % der Abrechnungssumme
einschl. der Nachträge

Zahlung:
Nach § 16 VOB Teil B

Geforderte Nachweise:
Eignungsnachweise: Auf Verlangen gem. § 8 Nr. 3 (1)
VOB/A und Nachweis über die Eintragung in das Berufsregister,
bzw. BwB-Bau Nr. 8

Besondere Bedingungen:
Rechtsform der Bietergemeinschaft: Gesamtschuldnerisch
haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

Sonstiges
Nachprüfstelle: VOB-Stelle, Regierung von Unterfranken,
Peterplatz 9, 97070 Würzburg

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen