DTAD

Ausschreibung -

Auftragsdaten
Titel:
DE-83512
DTAD-ID:
10021103
Region:
83512 Wasserburg am Inn
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
08.10.2014
Frist Angebotsabgabe:
12.11.2014
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) die Bezeichnung und die Anschrift

der ausschreibenden Stelle

Bayerisches Landesamt für Steuern- Zentrale Vergabestelle

Sophienstr. 6

80333 München Telefon 089 9991-1506

Telefax 089 9991-1510

E-Mail Ausschreibung@lfst.bayern.de

der Stelle, an die die konventionellen Angebote zu richten sind:

Bayerisches Landesamt für Steuern- Zentrale Vergabestelle

Sophienstr. 6

80333 München

b) die Art der Vergabe:

Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A

c) die Form, in der Teilnahmeanträge oder Angebote einzureichen sind:

Die digitale Abgabe eines Angebotes wird nicht unterstützt. Bitte geben Sie Ihr Angebot/Teilnahmeantrag in konventioneller Papierform ab.

d) Art und Umfang der Leistung sowie den Ort der Leistungserbringung:

Aktenzeichen H 1620.2.1-315

Kurzbeschreibung Unterhaltsreinigung für die Außenstelle Wasserburg des Finanzamts Rosenheim

ausf. Beschreibungs Unterhaltsreinigung für die Außenstelle Wasserburg des Finanzamts Rosenheim für eine Vetragslaufzeit von 3 Jahren sowie Option auf ein weiteres Jahr (inklusive einer Probezeit von einem halben Jahr ab Vertragsbeginn), Vertragsbeginn: 01.02.2015

Jahresreinigungsfläche: 126.144,68qm

Ort der Leistungserbringung: 83512 Wasserburg, Rosenheimer Straße 16

e) gegebenenfalls die Anzahl, Größe und Art der einzelnen Lose:

losweise Vergabe ist nicht vorgesehen

Unterhaltsreinigung für die Außenstelle Wasserburg des Finanzamts Rosenheim

f) gegebenenfalls die Zulassung von Nebenangeboten:

Zulässigkeit Die Abgabe von Nebenangeboten ist nicht erlaubt.

g) Etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist:

Von: 01.02.2015

Bis: 31.01.2018

h) die Bezeichnung und die Anschrift der Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können:

Digitale Unterlagen zum Verfahren stehen nicht zur Verfügung.

Anforderung der Unterlagen per Post:

Bayerisches Landesamt für Steuern- Zentrale Vergabestelle

Sophienstr. 6

80333 München Telefon 089 9991-1506

Telefax 089 9991-1510

E-Mail Ausschreibung@lfst.bayern.de

i) die Teilnahme- oder Angebots- & Bindefrist:

Angebotsfrist Die Frist endet am 12.11.2014 um 09:00:00 Uhr.

Bindefrist Die Bindefrist für abgegebene Angebote endet am 12.01.2015.

j) die Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen:

keine allgemeinen Angaben

k) die wesentlichen Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind:

keine Angaben

l) die mit dem Angebot oder dem Teilnahmeantrag vorzulegenden Unterlagen, die die Auftraggeber für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers oder Bieters verlangen:

Der Bewerber hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit die in den Bewerbungsunterlagen aufgeführten Nachweise, Informationen und Eigenerklärungen vollständig und aussagefähig zu erbringen. Unvollständige Angaben können zu einem Ausschluss aus dem Vergabeverfahren führen.

Geforderte Eigenerklärung:

-Vgl. Anhang 1; Anlage 6 zum Gebäudereinigungsvertrag

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

-3 Referenzen, aus denen ersichtlich ist, welche Projekte in den letzten drei Jahren bzw. seit Geschäftsgründung im Bereich Unterhaltsreinigung von Bürogebäuden durchgeführt wurde.

m) sofern verlangt, die Höhe der Kosten für Vervielfältigung der Vergabeunterlagen bei Öffentlichen Ausschreibungen:

Aktivierung der Ausschreibung

Digitale Unterlagen zum Verfahren stehen nicht zur Verfügung.

Alternative Anforderung der Unterlagen per Post

Hinweise zur Zahlung

Details zur Zahlung

keine Angaben

n) die Angabe der Zuschlagskriterien, sofern diese nicht in den Vergabeunterlagen genannt werden:

1.Preis im Vergleich zum Wettbewerb- Angebotssumme; Gewichtung 60% 2.Anwesenheitsstunden aller produktiven Reinigungskräfte pro Jahr; Gewichtung 40%

Sonstiges:

Innerhalb der Angebotsfrist wird für jeden Bieter eine Objektbesichtigung stattfinden. Auf die Tz. 3.2 der Bewerbungsbedingungen sowie die Anlage 5 zum Gebäudereinigungsvertrag wird verwiesen. Fragen, die so spät eingehen, dass der Auftraggeber sie nicht mehr mindestens 6 Tage vor Ablauf der Angebotsfrist beantworten kann, werden in der Regel nicht mehr beant-wortet. Das Angebot ist nach folgender Gliederung (Checkliste i.S.d. § 8 Abs. 3 VOL/A bzw. § 9 Abs. 4 VOL/A EG) zusammen zu stellen. Die einzelnen Gliederungspunkte sind durch ein Register zu trennen: -Angebotsschreiben (Stand: 07.10.2014) -Eigenerklärungen Anhang 1 (Stand: 07.10.2014) -Angaben zur Bietereignung Anhang 2 (Stand: 07.10.2014) -Kalkulation Stundenverrechnungssatz Anlage 3 zum Gebäudereinigungsvertrag (Stand: 07.10.2014) -Preisblatt Anlage 4 zum Gebäudereinigungsvertrag (Stand: 07.10.2014) -Bestätigung Objektbesichtigung Anlage 5 zum Gebäudereinigungsvertrag (Stand: 07.10.2014) -Eigenerklärung des Bieters Anlage 6 zum Gebäudereinigungsvertrag (Stand: 07.10.2014)

CPV-Code Bezeichnung

90910000-9 Reinigungsdienste

90911200-8 Gebäudereinigung

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen