DTAD

Verfahren zur Vor-Information - Bauarbeiten in Berlin (ID:9610017)

Auftragsdaten
Titel:
Bauarbeiten
DTAD-ID:
9610017
Region:
14195 Berlin
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Verfahren zur Vor-Information
Verfahren zur Vor-Information
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
14.06.2014
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft, Faradayweg 12, 14195 Berlin, Neubau Geb. R mit ca. 669 m² NF, 805 m² BGF, 3071 m³ BRI, inkl. Infrastrukturmaßnahme (Campus). Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung: nein Baustelleneinrichtung, Abbrucharbeiten, Erdbau-/Verbau, Erw. Rohbau,Metallenster/-türen, Schlosserarbeiten,WDVS, Dachdecker/Dachabdichtung, Trockenbauarbeiten, Estrich, Metallbauarbeiten, Malerarbeiten, Elektro, Heizung/Kälte, RLT, Sanitär, MSR. Lose Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
Kategorien:
Sonstige Bauleistungen im Hochbau
CPV-Codes:
Bauarbeiten , Baufertigstellung , Bauinstallationsarbeiten , Baureifmachung , Komplett- oder Teilbauleistungen im Hochbau sowie Tiefbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  198157-2014

Vorinformation

Bauauftrag Richtlinie 2004/18/EG
Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
Max-Planck-Gesellschaft, Generalverwaltung
Hofgartenstr. 8
Zu Händen von: Frau Schlund
80084 München
DEUTSCHLAND
Telefon: +49 8921081614
E-Mail: schlund@gv.mpg.de
Fax: +49 8921081630
Weitere Auskünfte erteilen: die oben genannten Kontaktstellen
I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers
Sonstige: Einrichtung des privaten Rechts
I.3) Haupttätigkeit(en)
Sonstige: Grundlagenforschung
I.4) Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: nein
Abschnitt II.A: Auftragsgegenstand (Bauauftrag)
II.1) Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber:
Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft, Faradayweg 12, 14195 Berlin, Neubau Geb. R mit ca. 669 m² NF, 805 m² BGF, 3071 m³ BRI, inkl. Infrastrukturmaßnahme (Campus).
II.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung
Hauptausführungsort: Faradayweg 12, 14195 Berlin.DE3
II.3) Angaben zur Rahmenvereinbarung
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung: nein
II.4) Kurze Beschreibung der Art und des Umfangs der Bauleistungen
Baustelleneinrichtung, Abbrucharbeiten, Erdbau-/Verbau, Erw. Rohbau,Metallenster/-türen, Schlosserarbeiten,WDVS, Dachdecker/Dachabdichtung, Trockenbauarbeiten, Estrich, Metallbauarbeiten, Malerarbeiten, Elektro, Heizung/Kälte, RLT, Sanitär, MSR. Lose Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
45000000, 45100000, 45200000, 45300000, 45400000
II.6) Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren und Vertragslaufzeit
Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren: 29.6.2014 Geplanter Termin für Beginn der Bauarbeiten: 29.9.2014 Abschluss der Bauarbeiten: 30.6.2016
II.7) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben
Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.4) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
12.6.2014
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen