DTAD

Ausschreibung - - Sanierung der Wärmeerzeugungsanlage sowie Warmwassererzeuger und Gebäudeautomation in Schwendi (ID:10771539)

DTAD-ID:
10771539
Region:
88477 Schwendi
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Pumpen, Kompressoren, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Elektroinstallationsarbeiten, Erschliessungsarbeiten, Heizkörper, Sanitäreinrichtungen, Warmwasserbereiter
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
- Sanierung der Wärmeerzeugungsanlage sowie Warmwasser- erzeuger und Gebäudeautomation 1. Heizungsarbeiten mit Gebäudeautomation - Einbau einer Gas-Brennwert-Heizkesselanlage (200 kW) - ...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
22.05.2015
Frist Angebotsabgabe:
16.06.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Gemeinde Schwendi, vertr. durch Herrn Bürgermeister Karre-mann, Biberacher Straße 1, 88477 Schwendi
Tel. 07353.9800- 0, Telefax 07353.9800-14

Planer:
Dieter Fischer
Ingenieurbüro für Haustechnik GmbH&Co. KG
Bahnhofstraße 29
88400 Biberach
Tel.: 07351 / 188 27 70
Fax: 07351 / 188 27 88
Mail: Info@ib-fischer-biberach.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
- Sanierung der Wärmeerzeugungsanlage sowie Warmwasser-
erzeuger und Gebäudeautomation
1. Heizungsarbeiten mit Gebäudeautomation
- Einbau einer Gas-Brennwert-Heizkesselanlage (200 kW)
- Montage einer thermischen Solaranlage (ca. 50 m²).
- Einbau Frischwasserstation
- Erneuerung der Umwälzpumpen
- Montage Abgasleitung
- Erneuerung der Trinkwasser-Übergabestation und Vertei-lung
- Demontagearbeiten von technischen Anlageteilen
- Erneuerung der Gebäudeautomation

Erfüllungsort:
Sießen 3 in 88477 Schwendi-Sießen im Wald

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Anforderung der Verdingungsunterlagen
Leistungsstarke Firmen können sich schriftlich bewerben und die Unterlagen gegen Vorlage eines originalen Verrechnungsschecks
Gewerk 1 bei
Dieter Fischer
Ingenieurbüro für Haustechnik GmbH&Co. KG
Bahnhofstraße 29
88400 Biberach
Tel.: 07351 / 188 27 70
Fax: 07351 / 188 27 88
Mail: Info@ib-fischer-biberach.de
anfordern.
(Die Verdingungsunterlagen können digital angefordert werden)
Die Angebote müssen in deutscher Sprache abgefasst werden.
Übersendung der Unterlagen
Anforderung der Unterlagen gegen Vorlage eines Verrechnungs-schecks
ab 26.05.2015
Gewerke Schutzgebühr
Gewerk 1 € 25,00
Die Zusendung der LV’s je Gewerk erfolgt in einfacher Ausfertigung und in digitaler Form als Geab83-Datei, Rückgabe als Gaeb84-Datei.
Die Schutzgebühr wird nicht zurückerstattet.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Ablauf für die Frist für die Einreichung der Angebote
- 16.06.2015 Gewerk 1
Anschrift zur Einreichung der Angebote
siehe Vergabestelle
Zur Angebotseröffnung zugelassene Personen
Bieter und Ihre Bevollmächtigte
Ablauf der Frist zur Einreichung der Angebote, Angebotser
öffnung
Eröffnungstag für nachfolgendes Gewerk: 16.06.2015
Uhrzeit:
- Gewerk 1 11:00 Uhr
beim Auftraggeber
Ort der Angebotseröffnung:
Gemeinde Schwendi, Sitzungssaal, Biberacher Straße 1,
Sitzungssaal, 88477 Schwendi

Ausführungsfrist:
- vorgesehener Beginn der Arbeiten: KW 32/2015
- Fertigstellung der Arbeiten KW 42/2015
Einzelfristen: nach Absprache

Bindefrist:
30 Kalendertage nach Angebotseröffnung

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Sicherheitsleistungen und Kautionen
Für die Erfüllung sämtlicher Verpflichtungen aus dem Vertrag ist ei-ne Erfüllungsbürgschaft in Höhe von 5 % und nach Abschluss der Arbeiten eine Gewährleistungsbürgschaft in Höhe von 3 % der Auf-tragssumme zu leisten. Verjährungsfrist nach VOB/B 5 Jahre.

Zahlung:
Abschlags- und Schlusszahlungen erfolgen nach VOB/B.

Geforderte Nachweise:
Leistungsstärke, Zuschlag
Für den Auftrag kommen nur Bieter in Betracht, die nachweislich in-nerhalb der letzten drei Jahre Leistungen mit Erfolg ausgeführt ha-ben, die mit der zu vergebenen Leistung vergleichbar sind. Die dem Bieter für die Ausführung der zu vergebenen Leistungen zur Verfü-gung stehende Ausrüstung, das für die Leitung und Aufsicht
vorgesehene Personal ist nachzuweisen und die Nachweise nach
§ 8 Nr.: 3 VOB/ A sind mit dem Angebot zu erbringen.
Fehlende Leistungsnachweise führen zum Ausschluss
Der Zuschlag wird nach VOB/ A § 16 auf das Angebot erteilt, das un-ter Berücksichtigung aller technischen, wirtschaftlichen, gestalteri-schen und von funktionsbedingten Gesichtspunkten als das an-nehmbarste erscheint.

Besondere Bedingungen:
Rechtsform Bietergemeinschaften
Bietergemeinschaften sind nur als gesamtschuldnerisch haftende Arbeitsgemeinschaften mit bevollmächtigtem Vertreter zugelassen.
Subunternehmer sind schriftlich bei Angebotsabgabe zu benennen.

Sonstiges
Nachprüfstelle
Landratsamt Biberach – Vergabeprüfstelle

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen