DTAD

Ausschreibung - äußere Kanalerschlie?ung in Elz (ID:2820219)

Auftragsdaten
Titel:
äußere Kanalerschlie?ung
DTAD-ID:
2820219
Region:
65604 Elz
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
26.06.2008
Frist Vergabeunterlagen:
30.06.2008
Frist Angebotsabgabe:
25.07.2008
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Wasser-, Kanalbauarbeiten, Kanalisationsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

öffentliche Ausschreibung nach VOB/A. Baumaßnahme: äußere Kanalerschlie?ung

Gewerbegebiet an der B 417 in H?nfelden-Kirberg. Auftraggeber:

Gemeinde H?nfelden, Le-Thillay-Platz, 65597 H?nfelden. Art

und Umfang der Leistung: 400 m Schmutzwasserkanal DN 250 mm; 160

m RW-Kanal DN 300 mm; 10 m RW-Kanal DN 500 mm; 5 m RW-Kanal DN

600 mm; 120 m RW-Kanal DN 700 mm; 40 m Staukanal Doppelr?hre, DN

2.000 mm inkl. Zu- und Ablaufbauwerk in Stahlortbeton; 105 cbm Regenrückhaltebecken

als offenes Erdbecken; 2 Stck. Drosselorgan als ?berstr?mbares

(nass aufgestelltes Wirbelventil); Arbeiten in und entlang der

Spange L 3022/B 417 nach Vorgaben der Verkehrsbeh?rde. Ausführungszeitraum:

August - November 2008. Planung, Ausschreibung und Bauleitung:

artec Ingenieurgesellschaft, Weberstra?e 12 a, 65604 Elz. Anforderung

von Verdingungsunterlagen: schriftlich bis 30.06.2008 bei der artec

Ingenieurgesellschaft, Weberstra?e 12 a, 65604 Elz, Tel.: 0 64 31 - 98 70

0, Fax: 0 64 31 - 98 70 70. Kostenbeitrag: Der Kostenbeitrag, welcher per

Verrechnungsscheck zur Abgeltung der Selbstkosten geleistet werden

muss, betr?gt: 60,00 EUR inkl. 19 % Mehrwertsteuer. Die Schutzgebühr

wird nur bei Ausschluss zurückerstattet. Zusätzlich besteht die Möglichkeit,

gegen eine Gebühr von 15,00 EUR inkl. 19 % Mehrwertsteuer die Ausschreibungsunterlagen

auf Diskette mit der GAEB-Kennung DA 83 zu erhalten.

Nachtr?gliche Anforderungen müssen mit einem Aufschlag von 90

% auf die Selbstkosten (Schutzgebühr) berechnet werden. Der Verrechnungsscheck

ist der Bestellung beizufügen. Versand: ab 02.07.2008. Der

Versand erfolgt nur gegen Nachweis der Einzahlung. Submission: Freitag,

den 25.07.2008 um 11.00 Uhr im Rathaus der Gemeinde H?nfelden, Sitzungszimmer,

Le-Thillay-Platz, 65597 H?nfelden. Personen, die bei der

Submission anwesend sein dürfen: Bieter und deren Bevollmächtigte. Geforderte

Sicherheit: Gewährleistungsbürgschaft in Höhe von 5 % der Auftragssumme

eines in der EU zugelassenen Kreditinstitutes oder Sicherheitseinbehalt

in gleicher Höhe. Wesentliche Zahlungsbedingungen: nach

VOB/B. Rechtsform der Arbeitsgemeinschaft: Gesamtschuldnerisch haftend

mit bevollmächtigtem Vertreter. Nach Eignung: Nachweis von Leistungen

der letzten 3 Gesch?ftsjahre, die mit der zu vergebenden Leistung

vergleichbar sind. Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 04.08.2008. Nachprüfstelle:

VOB-Stelle beim RP Gießen.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen