DTAD

Ausschreibung - erstellung eines Wirtschaftsweges in Schotterrasen in Budenheim (ID:6537838)

Auftragsdaten
Titel:
erstellung eines Wirtschaftsweges in Schotterrasen
DTAD-ID:
6537838
Region:
55257 Budenheim
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
29.09.2011
Frist Angebotsabgabe:
18.10.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftraggeber:
Nachprüfungsstelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
ca. 500 qm Wiesen-/Ackerflächen ca. 30-35 cm abtragen und abfahren ca. 500 m Planum herstellen und verdichten ca. 300 to Schottertragschicht 0/32 + 0/56 ca. 250 m Bankette beidecken ca. 500 qm Rasenansaat
Kategorien:
Bitumen, Asphalt, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung VOR A

a) Auftraggeber:

Gemeinde Budenheim

Berliner Straße 3, 55257 Budenheim

Tel. 06139-299-0 Fax 06139-299301

E-Mail: info@gemeindewerke-budenheim.de

b) Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung VOB/A

c) Art des Auftrags: Vorbereitende Maßnahme zur Anbindung der

Budenheimer Parkallee an die L 423

hier: Herstellung eines Wirtschaftsweges in Schotterrasen

d) Ort der Ausführung:

Gemeinde Budenheim, an der Landesstraße L 423

e) Art und Umfang der Leistung:

ca. 500 qm Wiesen-/Ackerflächen ca. 30-35 cm abtragen und abfahren

ca. 500 m Planum herstellen und verdichten

ca. 300 to Schottertragschicht 0/32 + 0/56

ca. 250 m Bankette beidecken

ca. 500 qm Rasenansaat

f) Aufteilung in Lose: Nein

g) Erbringung von Planungsleistungen: Nein

h) Ausführungsfrist:

Baubeginn: November 2011

Fertigstellung: November 2011

i) Anforderung der Vergabeunterlagen:

Ing.-Gesellschaft Weiland AG

Mareuil-Ie-Port-Platz 1

55270 Zornheim

Tel. 06136-95410 Fax 06136-954128

E-Mail: info@igw-ag.de

j) Entgelt für die Vergabeunterlagen:

15,00 EUR incl. 19 % Mehrwertsteuer

2-fache Ausfertigung einschl. Versand und GAEB Datenträger

Keine Erstattung der Schutzgebühr

Zahlungsweise: Banküberweisung

Empfänger: Ing.-Gesellschaft Weiland AG

Kontonummer: 604053017

BLZ: 551 900 00 Mainzer Volksbank

k) Versand der Vergabeunterlagen: ab 04.10.2011

I) Einreichung der Angebote:

Gemeindewerke Budenheim

Berliner Straße 3, 55257 Budenheim

m) Sprache: deutsch

n) Anwesende Personen bei der Angebotseröffnung:

Bieter oder deren Bevollmächtigte

o) Angebotseröffnung:

18.10.2011, 14:00 Uhr, Zimmer 22

Gemeindewerke Budenheim

Untere Stefanstraße 65, 55257 Budenheim

p) Geforderte Sicherheiten:

Verjährungsfrist für Mängelansprüche 5 Jahre gemäß BGB

q) Zahlungsbedingungen: nach § 16 VOB/B

r) Rechtsform bei Bietergemeinschaften:

Gesamtschuldnerisch haftende Arbeitsgemeinschaft mit

bevollmächtigten Vertretern

s) Geforderte Nachweise für die Eignung des Bieters:

Der Bieter hat auf Anforderung zum Nachweis seiner Fachkunde,

Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit Angaben gemäß § 8 Nr. 3 (1)

Buchstabe a - g VOB/A vorzulegen. Zusätzlich ist eine Bescheinigung

der Berufsgenossenschaft sowie die Freistellungsbescheinigung des

Finanzamtes vorzulegen,

t) Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist:

15.11.2011

u) Nebenangebote: sind zugelassen

v) Sonstige Angaben:

Technische Auskünfte:

Ing.-Gesellschaft Weiland AG

Mareuil-Ie-Port-Platz 1

55270 Zornheim

Tel. 06136-95410 Fax 6136-954128

E-Mail: info@igw-ag.de

Vergabeprüfstelle:

Kreisverwaltung Mainz-Bingen, Kommunalaufsicht

Georg-Rückert-Str. 11, 55218 Ingelheim

Budenheim, 29.09.2011

Gemeindeverwaltung Budenheim

Rainer Becker

Bürgermeister

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen