DTAD

Ausschreibung - grabenlose Kanalsanierung 2011 in Rüsselsheim (ID:6100929)

Auftragsdaten
Titel:
grabenlose Kanalsanierung 2011
DTAD-ID:
6100929
Region:
65428 Rüsselsheim
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
26.04.2011
Frist Vergabeunterlagen:
13.05.2011
Frist Angebotsabgabe:
17.05.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Vergabestelle:
Nachprüfungsstelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Gegenstand der Ausschreibung ist die grabenlose Kanalsanierung 2011 von insgesamt 46 Haltungen in Rüsselsheim, Stadtteil Alt- Haßloch in verschiedenen Straßen. Zum Einsatz kommen die Sanierungsverfahren Schlauchrelining mit Epoxhidharz in 16 Haltu...
Kategorien:
Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Kanalisationsarbeiten
CPV-Codes:
Kanalisationsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Ausschreibungsbekanntmachung

Öffentliche Ausschreibung VOB/A

HAD-Referenz-Nr.: 2267/109

Vergabenummer/Aktenzeichen: 19/2011

a) Auftraggeber (Vergabestelle):

Offizielle Bezeichnung:Magistrat der Stadt Rüsselsheim, Fachbereich

Gebäudewirtschaft

Straße:Am Treff 3

Stadt/Ort:65428 Rüsselsheim

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Suhr

Telefon:06142/83-2555

Fax:06142/83-2505

Mail:christoph.suhr@ruesselsheim.de

digitale Adresse(URL):www.stadt-ruesselsheim.de

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A

c) Auftragsvergabe auf elektronischem Weg und Verfahren der Ver- und

Entschlüsselung:

nein

d) Art des Auftrags: Kanalsanierung 2011 in Rüsselsheim, Stadtteil Alt-

Haßloch

e) Ausführungsort: Stadtteil Alt- Haßloch, 65428 Rüsselsheim

NUTS-Code : DE717 Gross-Gerau

f) Art und Umfang der Leistung: Gegenstand der Ausschreibung ist die

grabenlose Kanalsanierung 2011 von insgesamt 46 Haltungen in

Rüsselsheim, Stadtteil Alt- Haßloch in verschiedenen Straßen.

Zum Einsatz kommen die Sanierungsverfahren Schlauchrelining mit

Epoxhidharz in 16 Haltungen (insgesamt 630 m), Kurzliner in 13

Haltungen und Rohbotersanierung in 17 Haltungen. Zusätzlich werden in

22 Schächten defekte Steigeisen durch Steigbügel ersetzt.

Es handelt sich um die Sanierung von Schmutzwasserkanälen, DN 250 in

einem Gebiet mit ausschließlich Wohnbebauung.

Die Bauarbeiten sollen im August 2011 beginnen und bis Oktober 2011

abgeschlossen sein.

Produktschlüssel (CPV):

45232410 Kanalisationsarbeiten

g)

h) Unterteilung in Lose: Nein

i) Ausführungsfrist:

Beginn : 12.08.2011

Ende : 04.11.2011

j) Nebenangebote: Nebenangebote sind nicht zugelassen

k) Anforderung der Vergabeunterlagen:

siehe unter a)

Nähere Auskünfte erhältlich bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

Offizielle Bezeichnung:Magistrat der Stadt Rüsselsheim, Tiefbauamt

Straße:Marktplatz 4

Stadt/Ort:65428 Rüsselsheim

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Adam

Telefon:06142/83-2385

Fax:06142/83-2593

Frist für die Anforderung der Vergabeunterlagen: 13.05.2011

l) Kosten der Vergabeunterlagen: 23,00 EUR

Die Gebühr wird nicht erstattet!

Zahlungsweise: Verrechnungsscheck, Überweisung

Empfänger :Magistrat der Stadt Rüsselsheim

Kontonummer :1000009

Bankleitzahl:50852553

bei Kreditinstitut :Kreissparkasse Groß- Gerau

Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :Ausschreibungsunterlagen,

Vergabe: 19-2011

n) Frist für den Eingang der Angebote: 17.05.2011 10:30 Uhr

o) Ort der Angebotsabgabe:

Offizielle Bezeichnung:Magistrat der Stadt Rüsselsheim,

Rechnungsprüfungsamt

Straße:Marktplatz 4

Stadt/Ort:65428 Rüsselsheim

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Frau Gillhausen

Telefon:06142/83-2427

Fax:06142/83-2236

Mail:silvia.gillhausen@ruesselsheim.de

p) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

q) Angebotseröffnung: 17.05.2011 10:30 Uhr

Ort: Stadtverwaltung Rüsselsheim

Marktplatz 4, II. OG.

Zimmer 67

65428 Rüsselsheim

Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter und deren

Bevollmächtigte.

r) Sicherheitsleistungen: EFB- Sich 2 - Gewährleistungsbürgschaft i. H.

v. 3 % der Abrechnungssumme

s)

t)

u) Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs. 3

VOB/A), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR)

vorliegen, sind im Rahmen ihres Erklärungsumfangs zulässig.

v) Zuschlags- und Bindefrist: 31.08.2011

w) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

Regierungspräsidium Darmstadt

Wilhelminenstraße 1-3

64283 Darmstadt

nachr. HAD-Ref. : 2267/109

nachr. V-Nr/AKZ : 19/2011

Tag der Veröffentlichung in der HAD: 21.04.2011

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen