DTAD

Ausschreibung - grundhafte Sanierung Straße in Dreieich (ID:5991657)

Auftragsdaten
Titel:
grundhafte Sanierung Straße
DTAD-ID:
5991657
Region:
63303 Dreieich
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
21.03.2011
Frist Vergabeunterlagen:
05.04.2011
Frist Angebotsabgabe:
12.04.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
ca. 2.690 cbm Verbaute Leitungsgräben; ca. 350 lfdm Kanalrohre DN 315 PP - DN 600 SB; ca. 520 lfdm PP-Rohr DN 150, HA/SK/ Überlaufleitung; ca. 13 Stck Schächte; ca. 1.400 qm Asphaltfahrbahn wiederherstellen.
Kategorien:
Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Erschliessungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabe in Losen:
ja
Anzahl Lose:
Los 1 - Kanalbau/Wasserversorgung Los 2 - Gehwegbau
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Objekt: Gemeinde und Gemeindewerke Seeheim-Jugenheim, grundhafte Sanierung

der Frankensteiner Straße, OT Malchen. Auftraggeber: Gemeinde Seeheim-

Jugenheim, Gemeindewerke Seeheim-Jugenheim, Schulstraße 12, 64342 Seeheim-

Jugenheim. Bauüberwachung: Ing.-Büro H. Schäfer GmbH & Co. KG, Gartenstraße

2, 63303 Dreieich, Telefon: 06103 / 62030 o. 62039, Telefax: 61504; EMail:

post@ib-schaefer-gmbhco.de. Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung

VOB/A. Ausführungsort: Seeheim-Jugenheim, Ortsteil Malchen. Umfang: Los 1 -

Kanalbau/Wasserversorgung: ca. 2.690 cbm Verbaute Leitungsgräben; ca. 350

lfdm Kanalrohre DN 315 PP - DN 600 SB; ca. 520 lfdm PP-Rohr DN 150, HA/SK/

Überlaufleitung; ca. 13 Stck Schächte; ca. 1.400 qm Asphaltfahrbahn wiederherstellen.

Los 2 - Gehwegbau: ca. 340 cbm Gehwegaushub; ca. 680 qm Planum,

FSS, Verbundsteinpflaster; ca. 21 lfdm Stahlbeton Stützmauer mit Natursteinverblendung,

H = 2,00 m. Vergabe: Getrennte losweise Vergabe nicht zulässig. Nebenangebote:

Nebenangebote sind teilweise zugelassen. Ausführungszeit -

1. Bauabschnitt: Juni 2011 bis Dezember 2011; 2. Bauabschnitt: Februar 2012 bis

September 2012. Anforderung: Gemeinde und Gemeindewerke Seeheim-Jugenheim,

Schulstraße 12, 64342 Seeheim-Jugenheim. HINWEIS: Standardmäßig

wird das Leistungsverzeichnis 2-fach als Papierausdruck mit einer CD dem Bieter

übermittelt. Die Unterlagen werden ab dem 22. März 2011 verschickt und können

bis zum 05. April 2011 angefordert werden. Gebühr: 45,00 Euro incl. 19 % MwSt.

per Verrechnungsscheck. Die Schutzgebühr wird auf keinen Fall zurückerstattet.

Zuschlags-/ Bindefrist: 31. Mai 2011. Auskünfte/ Planeinsicht: Nach telefonischer

Vereinbarung bei dem Ingenieurbüro. Angebotseröffnung/ Ort der Angebotsabgabe:

Die Angebote sind bis zum Eröffnungstermin am Dienstag, den 12.04.2011 um

10:00 Uhr im Rathaus der Gemeinde Seeheim-Jugenheim, Georg-Kaiser-Platz 3,

Raum Kosmonosy, E03, 64342 Seeheim-Jugenheim einzureichen. Bei der Öffnung

der Angebote dürfen die Bieter und ihre Bevollmächtigten anwesend sein.

Nachprüfstelle - Los 1: Gemeindevorstand der Gemeinde Seeheim-Jugenheim,

Los 2: VOB-Stelle beim Regierungspräsidium Darmstadt.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen