DTAD

Ausschreibung - landschaftsgärtnerische Arbeiten in Frankfurt am Main (ID:3334237)

Auftragsdaten
Titel:
landschaftsgärtnerische Arbeiten
DTAD-ID:
3334237
Region:
60329 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
04.12.2008
Frist Vergabeunterlagen:
19.12.2008
Frist Angebotsabgabe:
27.01.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang sowie Ort der Leistung: Art der Leistung: An Straßen, Wegen und Feldwegen im gesamten Stadtgebiet Frankfurt am Main Menge und Umfang: ca. 67000 m? Banketten, Mulden, Böschungen, Wegefl?chen und im Bereich von Leitplanken 2 mal pro Jahr m?hen. ca. 75000 m? Banketten, Mulden, Böschungen, Wegefl?chen und im Bereich von Leitplanken 3 mal pro Jahr m?hen. ca.53000 m? Banketten, Mulden, Böschungen, Wegefl?chen und im Bereich von Leitplanken 4 mal pro Jahr m?hen. ca.12500 lfm Freischneiden von Geh?lzr?ndern 1 mal pro Jahr ca.4500 m? Brombeeren bodengleich zurückschneiden 2 mal pro jahr Ort der Leistung: An Straßen, Wegen und Feldwegen im gesamten Stadtgebiet Frankfurt am Main
Kategorien:
Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Erschliessungsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Nationale Ausschreibung nach VOL/A

Vergabenr. 20-2008-00327

a) Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle, Stelle zur Einreichung der Angebote, zuschlagserteilende Stelle:

Name und Anschrift: Stadt Frankfurt am Main Amt für Straßenbau und Erschließung vertreten durch: FAAG TECHNIK GmbH

Gutleutstra?e 40

60329 Frankfurt

Deutschland

Telefonnummer: 069 / 2698 430

Telefaxnummer: 069 / 2698 367

E-Mailadresse: kw.feger@faag.abg-fh.de

b) Art der Vergabe (? 3 VOL/A):

Verfahrensart: öffentliche Ausschreibung

c) Art und Umfang sowie Ort der Leistung:

Art der Leistung: An Straßen, Wegen und Feldwegen im gesamten Stadtgebiet Frankfurt am Main

Menge und Umfang: ca. 67000 m? Banketten, Mulden, Böschungen, Wegefl?chen und im Bereich von Leitplanken 2 mal pro Jahr mähen.

ca. 75000 m? Banketten, Mulden, Böschungen, Wegefl?chen und im Bereich von Leitplanken 3 mal pro Jahr mähen.

ca.53000 m? Banketten, Mulden, Böschungen, Wegefl?chen und im Bereich von Leitplanken 4 mal pro Jahr mähen.

ca.12500 lfm Freischneiden von Geh?lzr?ndern 1 mal pro Jahr

ca.4500 m? Brombeeren bodengleich zurückschneiden 2 mal pro jahr

Ort der Leistung: An Straßen, Wegen und Feldwegen im gesamten Stadtgebiet Frankfurt am Main

d) Losaufteilung:

Losweise Vergabe: Nein

Angebote können angegeben werden für: die Gesamtleistung

e) Liefer-/Ausführungsfrist:

Beginn: 01.04.2009

Ende: 31.10.2010

f) Stelle zur Anforderung der Verdingungsunterlagen:

Anschrift: siehe a

Anforderung bis spätestens: 19.12.2008

Anforderung digitaler Unterlagen unter:

g) Anschrift der Stelle, bei der die Verdingungsunterlagen eingesehen werden können:

Anschrift: siehe a

h) Höhe der Vervielfältigungskosten und Zahlungsweise:

Höhe der Vervielfältigungskosten: 25,00 Euro

Zahlungsweise: Bank?berwei?ung

SWIFT-BIC: HELADEF1822 IBAN: DE06 5005 0201 0200 0390 59

Verwendungszweck:

Submissions-Nr. 09/18/003 Landschaftspflegema?nahmen 2009 - 2010

Bankverbindung: Empfänger: FAAG TECHNIK GmbH, Konto 2000 39 059 bei Frankfurter Sparkasse (BLZ 500 502 01)

i) Ablauf der Angebotsfrist:

Angebote sind einzureichen bis: 27.01.2009 00:00

k) Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen:

Vertragserfüllungsbürgschaft: 5%, Gewährleistungsbürgschaft: entfällt

l) Wesentliche Zahlungsbedingungen:

Gemäß Verdingungsunterlagen.

m) Ggf. benötigte Unterlagen zur Bewertung der Bieter (? 2 VOL/A):

Der Bieter hat dem Angebot die Nachweise seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit gemäß ? 7 Nr. 4 VOL/A beizufügen: Umsatz des Unternehmens in den letzten drei abgeschlossenen Gesch?ftsjahren; Leistungsnachweise der letzten drei abgeschlossenen Gesch?ftsjahre, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind; die Zahl der in den letzten drei abgeschlossenen Gesch?ftsjahren jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräfte, gegliedert nach Berufgruppen sowie Nachweise, die im Anschreiben zum Angebot aufgeführt sind; Auszug Gewerbezentralregister; Bescheinigung Berufsgenossenschaft.

n) Zuschlags- und Bindefrist:

Ablauf: 13.03.2009

o) Hinweis:

Nichtber?cksichtigte Angebote unterliegen den Vorschriften des ? 27 VOL/A.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen