DTAD

Ausschreibung - raumbildende Ausbau und die Produktion von Vitrinen in Hannover (ID:10927413)

Übersicht
DTAD-ID:
10927413
Region:
30169 Hannover
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Ladenmöbel, -Einrichtung, Messeeinrichtungen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Das Nds. Landesmuseum Hannover zeigt vom 16.10.2015 bis 14.02.2016 die Sonderausstellung "Madonna - Frau. Mutter. Kultfigur". Zu den Urbildern, die von Beginn an die Menschheit bewegt haben,...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
06.07.2015
Frist Angebotsabgabe:
20.07.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Vergabestelle: Niedersächsisches Landesmuseum Hannover

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Das Nds. Landesmuseum Hannover zeigt vom 16.10.2015 bis 14.02.2016 die Sonderausstellung "Madonna - Frau. Mutter. Kultfigur".
Zu den Urbildern, die von Beginn an die Menschheit bewegt haben, gehört die Darstellung der Mutter mit dem Kind. Als göttliche Mutter begegnet sie bereits in den paganen Kulturen, um im Christentum als Gottesmutter mit dem göttlichen Kind zu einer omnipräsenten Fürsprecherin und Helferin in allen Lebenslagen zu avancieren. Die Ausstellung des Landesmuseums Hannover wird die vielfältigen Ursprünge und Facetten, aber auch die entscheidenden Brüche und Kontinuitäten dieses so prägenden Urbildes von seinen Ursprüngen bis in das 20. Jahrhundert beleuchten. Im Mittelpunkt wird das scheinbar vertraute Marienbild des Mittelalters und der Frühen Neuzeit stehen: Dessen Verehrung, Funktion sowie seine vielseitigen Erscheinungsformen werden in der Ausstellung auf ca. 800 qm anhand aussagekräftiger Beispiele vorgestellt. Im Rahmen des Jahres Reformation Bild und Bibel soll die Geschichte der vorreformatorischen Werke nach 1517 beleuchtet werden, um einerseits das Ende der Marienverehrung, andererseits aber auch die Kontinuität der Marienbilder in reformierten Kirchen zu zeigen. Den Ausgangspunkt bilden neben hochkarätigen Leihgaben aus internationalen Museen die Werke des Niedersächsischen Landesmuseums sowie des Sprengel Museums Hannover, das die Ausstellung auch durch eine eigene Kuratorin für das 20. Jahrhundert unterstützt.
Die Ausstellungsräume befinden sich 1. OG des Niedersächsischen Landesmuseums Hannover und umfassen hier eine Fläche von ca. 800 m². Ausgeschrieben werden sowohl der raumbildende Ausbau wie auch die Produktion von Vitrinen. Ferner umfasst die Ausschreibung die Umsetzung der erforderlichen Grafikleistungen.
Am 01. Januar 2014 ist das Niedersächsische Gesetz zur Sicherung von Tariftreue und Wettbewerb bei der Vergabe von öffentlichen Aufträgen (Niedersächsisches Tariftreue- und Vergabegesetz NTVergG) in Kraft getreten. Dieses Gesetz soll Verzerrungen im Wettbewerb um öffentliche Aufträge entgegenwirken, die durch den Einsatz von Niedriglohnkräften entstehen, Belastungen für die sozialen Sicherungssysteme mildern sowie die umwelt- und sozialverträgliche Beschaffung durch die öffentliche Hand fördern.

Erfüllungsort:
Erfüllungsort
30169 Hannover Niedersachsen

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Die Vergabeunterlagen können auf der Website unter www.landesmuseum-hannover.de im Bereich Ausschreibungen ab 6. Juli heruntergeladen werden. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte den vollständigen Ausschreibungsunterlagen.
weitere Informationen unter:http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/EDITOR/Niedersaechsisches-Landesmuseum-Hannover/2015/07/1269851.html#track=feed-callforbidshttp://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/EDITOR/Niedersaechsisches-Landesmuseum-Hannover/2015/07/1269851.html

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Angebotsfrist
20.07.2015

Ausführungsfrist:
14.02.2016

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Besondere Bedingungen:
Das NTVergG findet Anwendung auf alle öffentlichen Aufträge über Bau-, Dienst- und Lieferleistungen einschließlich Dienstleistungen im Bereich des öffentlichen Personenverkehrs (ÖPNV) ab einem geschätzten Auftragswert von 10.000,00 (netto).

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen