DTAD

Ausschreibung - sanitätsdienstliche Betreuung in München (ID:10459106)

Auftragsdaten
Titel:
sanitätsdienstliche Betreuung
DTAD-ID:
10459106
Region:
80339 München
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
19.02.2015
Frist Vergabeunterlagen:
09.03.2015
Frist Angebotsabgabe:
30.03.2015
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftraggeber:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Die Landeshauptstadt München (LHM) überträgt dem Auftragnehmer für die Dauer des Oktoberfestes die sanitätsdienstliche Betreuung der Veranstaltung. Sanitätsdienst in diesem Sinne bedeutet die im...
Kategorien:
Dienstleistungen des Gesundheitswesens, Dienstleistungen der Feuerwehr und von Rettungsdiensten
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle,

Zuschlag erteilende Stelle und

Stelle bei der die Angebote einzureichen sind

Landeshauptstadt München

Direktorium - HA II, Vergabestelle 1, Abt. 2

Hr. Scharl

Birkerstr. 18

80636 München

Tel: 089 / 233-30431

Fax: 089 / 233-30409

E-Mail: abteilung2.vergabestelle1@muenchen.de

b) Art der Vergabe

Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A

c) Form der Angebote

Die Angebote müssen schriftlich in verschlossenem und gekennzeichnetem

Umschlag eingereicht werden.

d) Art und Umfang der Leistung

Die Landeshauptstadt München (LHM) überträgt dem Auftragnehmer für die Dauer des

Oktoberfestes die sanitätsdienstliche Betreuung der Veranstaltung. Sanitätsdienst in

diesem Sinne bedeutet die im Auftrag der LHM erfolgende medizinische Absicherung

des Oktoberfestes und die medizinische Betreuung der Patienten auf der Festwiese

(vgl. Art. 2 Abs. 16 BayRDG). Der Sanitätsdienst umfasst lediglich die Erstversorgung

(Erste Hilfe) und die Versorgung leichter Erkrankungen und Verletzungen. Für die

Sicherstellung des Sanitätsdienstes sind auch Ärzte bereit zu stellen.

Ort der Leistung

Theresienwiese München

Sanitätsstation im Servicezentrum Matthias-Pschorr-Str. 4, 80339 München

e) Angabe der Lose - Anzahl, Größe, Art

Ein Angebot ist nur für die Gesamtheit der Leistung möglich.

f) Nebenangebote

Nebenangebote sind nicht zugelassen.

g) Ausführungsfristen

Der Vertrag gilt für das Oktoberfest in den Jahren 2015, 2016 und 2017.

h) Vergabeunterlagen werden abgegeben von

oder können eingesehen werden bei

siehe Buchst. a)

Die Vergabeunterlagen werden auch im Download-Verfahren im Internet unter

der Adresse www.muenchen.de/vgst1 kostenlos zur Verfügung gestellt

Bitte beachten:

Fragen zu den Vergabeunterlagen sind schriftlich, per E-Mail oder per Fax an die

Vergabestelle 1 bis spätestens 10 Tage vor Ablauf der Angebotsfrist zu richten.

Verbindliche Antworten werden als Konkretisierungen zur Leistungsbeschreibung

unter o.g. Internetadresse bis 6 Tage vor Ablauf der Angebotsfrist veröffentlicht.

Diese wird Teil der Vergabeunterlagen und ist diesen zwingend beizulegen.

i) Teilnahmefrist

Die Vergabeunterlagen können bis zum 25.03.2015 heruntergeladen bzw. angefordert

werden.

Angebotsfrist

Die Angebotsfrist endet am 30.03.2015.

Bindefrist

Die Bieter sind bis zum 29.05.2015 an ihr Angebot gebunden.

j) Höhe der Sicherheitsleistungen

Sicherheitsleistungen werden nicht gefordert.

k) Zahlungsbedingungen

siehe Vergabeunterlagen

l) geforderte Eignungsnachweise

Zum Nachweis der Eignung des Bieters sind folgende Unterlagen vorzulegen:

- Eigenerklärung zur Eignung, Umsätze/Personalzahlen und Referenzen (s. Anlage

zu den Vergabeunterlagen)

Gegebenenfalls auch:

- Auflistung Nachunternehmer und an sie übertragene Leistungen

- Erklärung Bietergemeinschaft

Die Nachforderung nicht vorgelegter Erklärungen und Nachweise behält sich die

Landeshauptstadt München gem. § 16 Abs. 2 VOL/A vor.

Nach gesonderter Aufforderung sind die in den Eigenerklärungen genannten Angaben

nachzuweisen.

m) Kosten für Vergabeunterlagen

(entfällt wenn diese Unterlagen selbst von der Internetseite www.muenchen.de/vgst1

geladen werden)

Kostenbeitrag: 10,00 EUR

Erstattung: nein

Zahlungsart: Verrechnungsscheck oder

Banküberweisung

(Überweisungsbeleg erforderlich)

Empfänger: Stadtkasse München

Kontoführendes Institut: Stadtsparkasse BLZ 701.500.00

Kontonummer: 203 000

Überweisungsangabe: Kz: 91004301010023

Az: VGST1-2/SD/029/15

Für Zahlungen aus dem Ausland:

IBAN-Nr.: DE 86701500000000203000

BIC: SSKMDEMM

n) Zuschlagskriterien

Niedrigster Preis

o) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren

Regierung von Oberbayern, Vergabekammer Südbayern

Maximilianstraße 39

80538 München

Tel.: 089/2176-2411

Fax: 089/2176-2847

p) Einlegung von Rechtsbehelfen

Auf die Frist des § 107 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 GWB wird hingewiesen.

Danach ist ein Nachprüfungsantrag unzulässig, soweit mehr als 15 Kalendertage

nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen,

vergangen sind.

q) Ortskenntnis / Besichtigung

Die Bieter haben sich vor Abgabe des Angebotes über alle Bedingungen, unter denen

die Leistung auszuführen ist, Kenntnis zu verschaffen, insbesondere über die Räumlichkeiten und Einrichtungen der Sanitätsstation im Servicezentrum Theresienwiese,

Matthias-Pschorr-Str. 4, 80339 München.

Jedem Bieter wird dazu die Besichtigung des Servicezentrums ermöglicht.

Der übrige Bereich der Theresienwiese ist frei zugänglich und kann von jedem Bieter

selbständig besichtigt werden.

Die Besichtigung der Sanitätsstation findet am 12.03.2015 statt.

Die Bieter müssen sich zur Teilnahme an der Besichtigung per Fax (089/233-30409)

oder E-Mail (abteilung2.vergabestelle1@muenchen.de) bei der Vergabestelle 1 bis

spätestens 09.03.2015 anmelden. Zeitpunkt und Treffpunkt für die Besichtigung werden

den Bietern dann per Fax oder E-Mail mitgeteilt.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen