DTAD

Ausschreibung - verschiedene Marketingaufgaben in Wiesbaden (ID:5934240)

Auftragsdaten
Titel:
verschiedene Marketingaufgaben
DTAD-ID:
5934240
Region:
65183 Wiesbaden
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
01.03.2011
Frist Angebotsabgabe:
11.03.2011
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
1. Entwicklung des Logos sowohl als Wort- als auch als Bild-Marke, 2. Recherche und rechtliche Anmeldung der Wort/Bild-Marke, 3. Erstellung des Designs auch unter Berücksichtigung der CD-Richtlinien des Landes Hessen (Entwicklung des Farbkonzepts,...
Kategorien:
Webdesign, CMS, softwarenahe Dienstleistungen, Marketing- und Werbedienstleistungen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Interessenbekundungsverfahren "formloser Teilnahmewettbewerb vor Beschränkten

Ausschreibungen und Freihändigen Vergaben oder sonstigen Verfahren"

HAD-Referenz-Nr.: 3611/9

Aktenzeichen: Z4-HH04/0007/0001

1. Auftraggeber (Vergabestelle): Offizielle Bezeichnung:Hessische Staatskanzlei

Straße:Georg-August-Zinn-Str. 1

Stadt/Ort:65183 Wiesbaden

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Frau Schüfer

Telefon:0611 / 32 3691

Fax:0611 / 32 38 40

Mail:simone.schuefer@stk.hessen.de

2. Art der Leistung : Dienstleistung

3. Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber: Konzeptentwicklung

für Kommunikationsmaßnahmen im Rahmen der Landesstiftung "Miteinander

in Hessen"

4. Form des Verfahrens: formloses Bewerbungsverfahren

5. Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss:

Bewerbungsfrist: 11.03.2011 12:00 Uhr

6. Leistungsbeschreibung

Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :

Die Landesregierung plant im Sommer 2011 die Gründung der

Landesstiftung "Miteinander in Hessen" mit Hilfe derer

bürgerschaftliches Engagement, private Initiative und Gemeinsinn

gefördert werden sollen. Zudem soll der Stiftergedanke in der

Öffentlichkeit besser kommuniziert werden.

In diesem Zusammenhang wird eine Full Service Agentur gesucht, die

verschiedene Marketingaufgaben wie das komplette Corporate Design der

Stiftung entwickeln soll. Außerdem sollen Teilbereiche der

Kommunikation (z. B. Verfassen von Texten, Pflege der Homepage etc.) zu

deren Aufgabengebiet gehören.

Dienstleistungen der Agentur im Einzelnen:

Zu den Marketingaufgaben der Agentur gehören eine Vielzahl an

kreativen, gestalterischen und konzeptionellen Einzelleistungen:

1. Entwicklung des Logos sowohl als Wort- als auch als Bild-Marke,

2. Recherche und rechtliche Anmeldung der Wort/Bild-Marke,

3. Erstellung des Designs auch unter Berücksichtigung der

CD-Richtlinien des Landes Hessen (Entwicklung des Farbkonzepts, Auswahl

der Typographie und der Bildlinie für alle möglichen

Kommunikationsmaßnahmen wie Broschüren, Flyer, Plakate und andere Printprodukte),

4. Fixieren des CDs in Form eines Manuals (die Inhalte dieses Handbuchs

erfolgen nach Zahlung der einzelnen Schritte und sind dann Eigentum des

Auftraggebers),

5. Erstellung der Geschäftsausstattung (Briefpapier, Visitenkarten etc.),

6. Erarbeitung eines Mediaplans und eines dazugehörenden

Anzeigenkonzepts,

7. PR mäßige Begleitung des Projekts für Print-, Online-Produkte,

Events und Veranstaltungen

8. optische Gestaltung eines weitestgehend barrierefreien*

Internetauftritts gemäß dem Hessischen Gleichstellungsgesetz (Design,

Struktur und Menüführung der Oberfläche der Homepage und deren

Unterseiten; Erstellung redaktioneller Beiträge in Abstimmung mit dem

Auftraggeber),

Hinweis: *Der Gesetzestext des Hessischen Gleichstellungsgesetzes und

die Anforderungen der BITV (Barrierefreie

Informationstechnik-Verordnung) werden bei Anfrage gerne zugesandt.

Die Dienstleistungen sind in enger Abstimmung mit der für die

Landesstiftung "Miteinander in Hessen" zuständigen Abteilung P der

Hessischen Staatskanzlei zu erbringen.

Nach Abschluss des Interessenbekundungsverfahrens werden die

ausgewählten Bewerber zur Angebotsabgabe aufgefordert. Zur

Angebotserstellung wird ein Aufgaben- und Zeitplan zur Verfügung

gestellt.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

Hauptgegenstand:

79421000 Projektmanagement, außer Projektüberwachung von Bauarbeiten

Ergänzende Gegenstände:

72000000 IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und

Hilfestellung

Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung :

NUTS-Code : DE7 Hessen

Zeitraum der Ausführung :

Von ca. 1. Mai 2011 bis zur Gründung der Stiftung, maximal bis 31.

Dezember 2011.

7. Wertungsmerkmale:

Bewerbungsbedingungen: /

8. Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme

aufgefordert werden sollen:

höchstens 8

9. Auskünfte erteilt: siehe unter 1.

10.

11. Sonstige Angaben: Die Aufgabenstellung setzt aufgrund ihrer

besonderen Priorität hohe Fachkenntnis und Leistungsfähigkeit des

Bewerbers voraus. Der Bewerber hat seine fachliche und sachliche

Eignung/Expertise nachzuweisen durch:

1. Umfassende Beschreibung der sich bewerbenden Agentur

2. Darlegung der personellen Ressourcen

3. Erfahrung mit PR-Betreuung von Projekten im Bereich des

Stiftungswesens, öffentlicher Einrichtungen oder anderer Organisationen

und Verbände.

4. Erfahrung in der klassischen Presse und Öffentlichkeitsarbeit sowie

in der Online-Kommunikation.

5. Nachweis über Redaktion und Produktion von zielgruppengerechten

Printmedien.

Die Interessenbekundung ist bis zum 11.März 2011, 12.00 Uhr, unter

Beifügung der zuvor beschriebenen Nachweise/Unterlagen an folgende

Adresse zu richten:

Hessische Staatskanzlei

Abteilung Politische Planung und Controlling

Zu Hdn. von: Simone Schüfer

Georg-August-Zinn-Straße 1

65183 Wiesbaden

Telefon: 0611 / 32 36 91

Fax: 0611 / 32 38 40

E-Mail: simone.schuefer@stk.hessen.de

Ein Anspruch zur Aufforderung der Angebotsabgabe besteht aufgrund der

Interessenbekundung nicht.

Die Auswahl der für die Aufforderung zur Angebotsabgabe vorgesehenen

Bewerber (maximal 8) erfolgt entsprechend der vorgenannten Nachweise

sowie eigener Erfahrungen des Auftraggebers.

Der Zuschlag wird auf das wirtschaftlichste Angebot erteilt.

Zuschlagskriterien/Wertungsmerkmale sind:

1. Qualität und Wirtschaftlichkeit (Sachgerechtigkeit, Plausibilität

und Transparenz) der eingereichten Unterlagen

2. Ausreichende personelle Kapazität zur zeitnahen Konzeption und

Umsetzung der Aufgaben und damit Schlüssigkeit des vorgegebenen

Zeitplanes.

3. Preis.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen