DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - wasserwirtschaftliches Fachkonzept in Mainz (ID:8517415)

Auftragsdaten
Titel:
wasserwirtschaftliches Fachkonzept
DTAD-ID:
8517415
Region:
55116 Mainz
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
26.07.2013
Frist Angebotsabgabe:
19.08.2013
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Neben der fachlichen Integration der ortsspezifischen wasserwirtschaftlichen Aspekte steht die kooperative Entwicklung eines Konzeptes zur Maßnahmenumsetzung im Vordergrund.
Kategorien:
Projektmanagement, Sonstige Dienstleistungen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

1. Art der Vergabe

Öffentliche Ausschreibung gemäß § 3 Abs. 1 VOL/A

2. Bezeichnung der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle

Bezeichnung

Landesamt für Umwelt, Wasserwirtschaft und Gewerbeaufsicht

Postanschrift

Kaiser-Friedrich-Str. 7

55116 Mainz

Telefon-Nummer: 06131 6033 1135

E-Mail-Adresse: haushalt@luwg.rlp.de

3. Bezeichnung der den Zuschlag erteilenden Stelle

Wie Ziffer 2

4. Bezeichnung der Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind

Wie Ziffer 2

Vergabemarktplatz Rheinland-Pfalz

5. Form der Angebote

Postalischer Versand

Elektronisch mit fortgeschrittener elektronischer Signatur

Elektronisch mit qualifizierter elektronischer Signatur

Die Abgabe elektronischer Angebote unter http://www.vergabe.rlp.de/VMPCenter/ unter Beachtung der dort genannten Nutzungsbedingungen ist zugelassen.

6. Art und Umfang der Leistung sowie Ort der Leistungerbringung

Die Abteilungen Wasserwirtschaft und Landwirtschaft des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten haben im Sinne der Aktion Blau Plus vereinbart, zukünftig im Zuge von Bodenordnungsverfahren im Interesse des Allgemeinwohls auch die Umsetzung wasserwirtschaftlicher Maßnahmen zu befördern. Die Ausgestaltung der Kooperation soll im Verfahrensablauf am Beispiel von sechs Pilotprojekten aus den Regionen der sechs Dienstleistungszentren Ländlicher Raum entwickelt werden.

Grundlage für das wasserwirtschaftliche Fachkonzept sind Maßnahmen zum Hochwasserrückhalt und zur Gewässerentwicklung, die sich insbesondere aus der gemäß WHG verbindlichen Umsetzung von EG-WRRL und EG-HWRM-RL ergeben.

Gegenstand der Ausschreibung ist die konzeptionelle Begleitung der sechs Pilotprojekte bis Dezember 2013, die in drei Losen mit je zwei Projekten vergeben werden soll. Neben der fachlichen Integration der ortsspezifischen

wasserwirtschaftlichen Aspekte steht die kooperative Entwicklung eines Konzeptes zur Maßnahmenumsetzung im Vordergrund.

7. ggf. Anzahl, Größe und Art der einzelnen Lose

Angebote sollen eingereicht werden für: die Gesamtleistung

Anzahl der Lose: kein Los vorhanden

8. ggf. Zulassung von Nebenangeboten

Nebenangebote sind nicht zugelassen

9. etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist

Dauer (ab Auftragsvergabe)

Ende: 30.11.2013

10.

Bezeichnung der Stelle, die die Vergabeunterlagen und die Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes abgibt

Vergabemarktplatz Rheinland-Pfalz

Zu den unter http://www.vergabe.rlp.de/VMPCenter/ genannten Nutzungsbedingungen können die Verdingungsunterlagen kostenlos angefordert und heruntergeladen und Nachrichten der Vergabestelle eingesehen werden.

11. Ablauf der Angebotsfrist

19.08.2013 12:00

12. Ablauf der Bindefrist

13.09.2013 23:59

14. Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen

15. Wesentliche Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind siehe Vergabeunterlagen Punkt III).

16. Mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen zur Beurteilung der Eignung des Bieters

Bedingung für die Auftragsvergabe

siehe Anlage 1 - 3 der Vergabeunterlagen

Nachweis über die persönliche Lage der Wirtschaftsteilnehmer

siehe Anlage 1 - 3 der Vergabeunterlagen

Nachweis über die wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit

siehe Anlage 1 - 3 der Vergabeunterlagen

Nachweis über die technische Leistungsfähigkeit

siehe Anlage 1 - 3 der Vergabeunterlagen

Sonstiger Nachweis

17. Angabe der Zuschlagskriterien

Wertungsmethode Wirtschaftlichstes Angebot - siehe Vergabeunterlagen -

18. Sonstiges

Bekanntmachungs-ID: CXPDYYHYYR5

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen