DTAD

Vergebener Auftrag - Fernsteuerungsgeräte in Nürnberg (ID:10989691)

Auftragsdaten
Titel:
Fernsteuerungsgeräte
DTAD-ID:
10989691
Region:
90459 Nürnberg
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
23.07.2015
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Auftragnehmer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Lieferung und Montage der Fernwirkanlagen für die Bahnhöfe Klinikum Nord (KN) und Nordwestring (NW).
Kategorien:
Mess-, Kontroll-, Prüf-, Navigationsinstrumente
CPV-Codes:
Fernsteuerungsgeräte
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  257775-2015

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
Stadt Nürnberg, U-Bahnbauamt
Karl-Bröger-Straße 9
Zu Händen von: Hrn. Regn
90459 Nürnberg
DEUTSCHLAND
Telefon: +49 9112314498
E-Mail: ub2em@stadt.nuernberg.de
Fax: +49 9112314978
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers: www.stadt.nuernberg.de

I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Lokalbehörde
I.3) Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung
I.4) Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: nein
Abschnitt II: Auftragsgegenstand
II.1) Beschreibung
II.1.1) Bezeichnung des Auftrages
U-Bahn Nürnberg, U3 Nordwest, BA 3, Bahnhöfe Klinikum Nord (KN) und Nordwestring (NW) – Fernwirkanlagen.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw. Dienstleistung
Bauauftrag Ausführung Hauptort der Ausführung, Lieferung oder Dienstleistungserbringung: U-Bahn Nürnberg. NUTS-Code DE254
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Lieferung und Montage der Fernwirkanlagen für die Bahnhöfe Klinikum Nord (KN) und Nordwestring (NW).
II.5) Common procurement vocabulary (CPV)
38820000 Beschreibung: Fernsteuerungsgeräte.
II.6) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): nein
II.2.2) Angaben zu Optionen
II.2.1) Gesamtmenge bzw. -umfang:
Wert: 220 320,96 EUR incl. MwSt MwSt.-Satz (%) 19
Abschnitt IV: Verfahren
IV.1) Verfahrensart
IV.1.1) Verfahrensart
Offen
IV.2) Zuschlagskriterien
IV.2.1) Zuschlagskriterien
Niedrigster Preis
IV.2.2) Angaben zur elektronischen Auktion
Eine elektronische Auktion wird durchgeführt: nein
IV.3) Verwaltungsangaben
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber:
U3, BA3 - 9. Fernwirktechnik
IV.3.2) Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags
Simplified contract notice dps
Bekanntmachungsnummer im ABl: 2015/S 58-101161 vom 24.03.2015
Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr: Angaben zu den Angeboten
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Siemens AG MO TPE RE 2 PSU Nonnendammallee 101 13629 Berlin Deutschland
V.4) Angaben zum Auftragswert
Endgültiger Gesamtauftragswert: Wert: 220 320,96 EUR incl. MwSt MwSt.-Satz (%) 19
V.5) Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: nein
Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.1) Zusätzliche Angaben:
VI.3) Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.3.1) Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Nordbayern bei der Regierung von Mittelfranken Postfach 606 (Promenade 27) 91511 Ansbach Deutschland E-Mail: vergabekammer.nordbayern@reg-mfr.bayern.de Telefon: +49 981531277 Internet-Adresse: http://www.regierung.mittelfranken.bayern.de Fax: +49 981531873
VI.3.2) Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen: Auftragserteilung: gemäß § 101 a GWB, 15 Tage nach Absendung der Mitteilung durch die Vergabestelle oder 10 Tage nach Absendung der Mitteilung durch die Vergabestelle per Fax oder E-Mail.
VI.3.3) Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Vergabekammer Nordbayern bei der Regierung von Mittelfranken Postfach 606 (Promenade 27) 91511 Ansbach E-Mail: vergabekammer.nordbayern@reg-mfr.bayern.de Telefon: +49 981531277 Internet-Adresse: http://www.regierung.mittelfranken.bayern.de Fax: +49 981531873
VI.4) Date of dispatch of this notice:
20.07.2015
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen