DTAD

Ausschreibung - Straßenbauarbeiten in Torfhaus (ID:11388439)

Auftragsdaten
Titel:
Straßenbauarbeiten
DTAD-ID:
11388439
Region:
38667 Torfhaus
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
30.11.2015
Frist Angebotsabgabe:
14.01.2016
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
ca. 565 t Kohlenteerhaltiges Bitumengemisch entsorgen, ca. 680 cbm Bodenaushub Bodenklasse 3 bis 5 DIN 18300, ca. 1.100 qm Schottertragschicht B 1 liefern und einbauen, 1.100 qm...
Kategorien:
Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung.

Zusammenstellung der Informationen nach VOB Teil A.

a) Vergabestelle: Stadt Bad Harzburg, Tiefbauabteilung, Forstwiese 5, 38667

Bad Harzburg.

b) Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung gemäß Paragr. 3 Abs. 1 VOB/A in

der geltenden Fassung sowie zusätzlichen und besonderen Vertragsbedingungen.

c) Anforderung der Verdingungsunterlagen: Schriftliche Anforderung ab

30.11.2015 bei der Stadt Bad Harzburg, Bau- und Ordnungsamt, Zimmer 310,

Forstwiese 5, 38667 Bad Harzburg.

d) Art des Auftrages: Ausbau Bäckerstraße, II. Bauabschnitt.

e) Ort der Ausführung: 38667 Bad Harzburg, Bäckerstraße.

f) Art und Umfang des Auftrages: Ausbau Bäckerstraße II. Bauabschnitt:

ca. 565 t Kohlenteerhaltiges Bitumengemisch entsorgen, ca. 680 cbm Bodenaushub

Bodenklasse 3 bis 5 DIN 18300, ca. 1.100 qm Schottertragschicht B 1 liefern und

einbauen, 1.100 qm Splittmastixasphalt liefern und einbauen,

ca. 110 m Kunststoffrohrleitung aus PE-HD liefern und verlegen,

ca. 90 m Kanalrohre DN 800 aus glasfaserverstärktem Polyesterharz (UP-GF) gem.

DIN EN 14364.

g) Aufteilung in Lose: nein.

h) Ausführungsfrist: 15. April bis 15. August 2016.

i) Nebenangebote/Änderungsvorschläge sind zugelassen.

j) Angebotsabgabe: Stadt Bad Harzburg, Submissionsstelle, Zimmer 310,

Forstwiese 5, 38667 Bad Harzburg.

Verrechnungscheck, Betrag: 35,00 Euro.

k) Kostenbeitrag für die Verdingungsunterlagen: Nachweis über die Einzahlung

muss vorliegen. Kostenerstattung für Angebote wird nicht erteilt.

l) Sprache: Deutsch.

m) Ablauf der Angebotsfrist: 14. Januar 2016 um 9.10 Uhr.

n) Sicherheit für die Vertragserfüllung: 3 v.H. der Auftragssumme einschl. der

Nachträge, Sicherheit für die Gewährleistung: 3 v.H. der Auftragssumme einschl.

der Nachträge.

o) Zahlungsbedingungen: Die Zahlung erfolgt nach Paragr. 16 VOB/B.

p) Geforderte Eignungsnachweise: Nachweis über Mitgliedschaft in der

Güte-Gemeinschaft -Güteschutz Kanalbau- RAL- GZ 961.

Präqualifizierte Unternehmen führen den Nachweis der Eignung durch den Eintrag

in die Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen

(Präqualifikationsverzeichnis). Nicht präqualifizierte Unternehmen haben zum

Nachweis der Eignung mit dem Angebot das ausgefüllte Formblatt 124

-Eigenerklärung zur Eignung- vorzulegen.

q) Ablauf der Zuschlags- u. Bindefrist: Die Zuschlags- und Bindefrist gemäß

Paragr. 10 VOB/A endet am: 11.02.2016.

r) Vergabeprüfstelle: Landkreis Goslar ­ Kommunalaufsicht-, Klubgartenstraße

11, 38640 Goslar.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen